FXCM senkt Transaktionskosten für aktive Kunden: Euro/US-Dollar mit Spread ab 0,7 Pips

Berlin, 01. Oktober 2012. FXCM, ein weltweit führender Broker für den Online-Handel mit Forex (Devisen) und Contracts for Difference (CFDs), bietet aktiven Kunden ab sofort deutlich geringere Spreads für alle Währungspaare an. Das neue Gebührenmodell gilt für Handelskonten mit einer Mindesteinzahlung von 10.000 Euro oder einem durchschnittlichen monatlichen Forex-Handelsvolumen von 10 Millionen Euro auf allen von FXCM unterstützten Handelsplattformen. Neben g&u

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de