4. FinPro®: Anlagestrategien und Risikoabsicherung im Jahr 2017

Leipzig, 08.06.2017. Die vierte FinPro® – Messe-Boutique für innovative Finanzprodukte findet am 20. und 21. Juni 2017 erneut im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch-Gladbach statt. Die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft und Moderation von Herrn Prof. Dr. Fred Wagner (Institut für Versicherungswissenschaften, Universität Leipzig) gewährt Ausstellern und Besuchern eine außergewöhnliche Plattform zum gegenseitigen Austausch über aktuelle […]

4. FinPro®: Anlagestrategien und Risikoabsicherung im Jahr 2017

Die vierte FinPro® – Messe-Boutique für innovative Finanzprodukte wird am 20. und 21. Juni 2017 erneut im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch-Gladbach stattfinden. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Fred Wagner (Institut für Versicherungswissenschaften, Universität Leipzig) und gewährt Ausstellern und Besuchern eine außergewöhnliche Plattform zum gegenseitigen Austausch über aktuelle Chancen und Gefahren […]

Geomarketing in der Assekuranz

Tipps für den erfolgreichen Einsatz.

Versicherer verschenken Chancen beim Outsourcing

Hamburg, 27.06.2013 – 30 Prozent der Versicherer sehen ungenutzte Auslagerungsoptionen im eigenen Unternehmen. Branchenübergreifend sind dies nur 17 Prozent. Besonders zögerlich sind die Assekuranzen beim Thema Offshoring, der Auslagerung von Services nach Übersee. Neben Datenschutzbedenken klagen diesbezüglich 57 Prozent über Probleme mit der Zeitverschiebung. Das sind Ergebnisse der Studie "Erfolgsmodell Outsourcing 2013" von Steria Mummert Consulting.

22

Versicherer vernachlässigen Datenschutz im BI-System

Gerade Versicherer speichern viele und sensible Informationen. Datenschutz und Sicherheit sind daher wichtige Voraussetzungen für IT-Systeme der Assekuranzen. Doch ausgerechnet dort weist die technische Umsetzung der Business Intelligence-(BI)-Lösungen noch große Lücken auf. Die technischen Datenschutzaspekte erreichen nur einen Reifegrad von 2,75 von möglichen fünf. Das sind Ergebnisse einer Umfrage zum Implementierungsgrad von BI-Systemen in der Assekuranz von St

ARAG Konzern wächst trotz Krise

– ARAG Konzern wächst national und international um 2,8 Prozent
– Versicherungstechnisches Ergebnis signifikant verbessert
– Wachstum auf dem deutschen Markt gegen den Branchentrend
– Krankenversicherungen und fondsgebundene Rentenversicherungen sind Wachstumstreiber
– Prognose für 2012: Weiteres moderates Wachstum trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen

"Der ARAG Konzern wächst, verdient im Krisenmodus der Finanzmärkte gutes Geld und ist weiterhin solide

Immobilienfinanzierung: Versicherungen machen Banken zunehmend Konkurrenz

Laut EU-Richtlinie Solvency II müssen Versicherungsunternehmen für Aktieninvestments bis zu 49 Prozent Eigenkapital hinterlegen, für Anlagen in Immobilien hingegen nur 25 Prozent. Eine Folge: Auf der Suche nach rentablen und gleichzeitig sicheren Anlageformen nehmen Versicherungsunternehmen immer häufiger die Immobilienfinanzierung in den Blick. Dort machen sie den Banken Konkurrenz, die sich infolge der für ihre Branche verschärften Regulierungsvorgaben – Stichwort

Solvency II: Outsourcing macht Versicherer realistisch

Solvency II: Outsourcing macht Versicherer realistisch

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de