Startseite » Börse » 2021: 10 technische Indikatoren die man kennen sollte

2021: 10 technische Indikatoren die man kennen sollte





„Spekulieren kann jeder. Es zur richtigen Zeit zu tun – das ist die Kunst.“- André Kostolany


An der Börse können alleine durch das richtige Bauchgefühl hohe Summen gewonnen werden – leider werden zumeist noch höhere Summen durch dasselbe Bauchgefühl verloren. Deshalb sollten Anleger, anstatt sich auf ihre Intuition zu verlassen, ihre Entscheidungen aufgrund harter Fakten und Kennzahlen treffen. Hierfür eignen sich sogenannte Trading Indikatoren.

1. Einfacher gleitender Durchschnitt (SMA)
Beim einfachen gleitenden Durchschnitt (Simple Moving Average, SMA) werden die durchschnittlichen Schlusskurse von X Candlesticks addiert und durch die Zeitperiode X geteilt. Liegen die derzeitigen Kurse über dem gleitenden Durchschnitt oder steigt der gleitende Durchschnitt an, kann von einem bullischen Markt ausgegangen werden. Liegen Kurse unter dem SMA beziehungsweise fällt dieser, ist der Markt bärisch.

2. Exponentielle gleitende Durchschnitt (EMA)
Frei nach dem berühmten Ausspruch Konrad Adenauers „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“, sind Börsenkurse, die weit in der Vergangenheit liegen, weniger relevant als aktuellere Kurse für die Preisbildung am Markt. Der EMA trägt diesem Sachverhalt Rechnung und stellt eine Erweiterung des gleitenden Durchschnitts dar. Während bei dieser Kennzahl alle Kurse des Betrachtungszeitraums gleich gewichtet werden, werden beim exponentiellen gleitenden Durchschnitt neuere Kurse stärker gewichtet.

3. Stochastik-Oszillatoren
Oszillatoren messen das sogenannte Momentum einer Kursbewegung. Sie können Auskunft darüber geben, ob mit einer baldigen Korrektur der Richtung des Trends gerechnet werden kann. Der Stochastik-Oszillator liegt immer in einem Wertebereich zwischen 0 und 100. Ein Wert über 80 dient dabei als Verkaufssignal, ein Wert unter 20 als Signal zu kaufen.

4. Relative Strength Index (RSI)
Mit Hilfe des RSI werden die durchschnittlichen Anstiege und Rückgänge der Kursbewegung zu einem einzigen Verhältnis mit einer Spanne zwischen 0 und 100 zusammengefasst. RSI Werte über 70 stellen Verkaufssignale, Werte unter 30 Kaufsignale dar.

5. Commodity Channel Index (CCI)
Mit dem CCI werden die Abweichungen des Kurses zum gleitenden Durchschnitt analysiert. Prinzipiell kann der CCI beliebige Werte annehmen. Liegt der Wert unter -100, sollte gekauft werden. Steigt der Wert über +100 sollte ein Verkauf erwogen werden.

6. Average Directional Index (ADX)
Dieser Trading Indikator zeigt, ob ein Trend vorliegt oder ob es sich um eine Seitwärtsbewegung handelt. Liegt der Wert über 25 befindet sich der Markt im Trend, ansonsten in einer Seitwärtsbewegung.

7. Moving Average Convergence Divergence (MACD)
Der MACD stellt die Differenz zwischen zwei gleitenden Durchschnitten dar. Typischerweise werden hierfür die Zeitperioden 26 und 12 gewählt. Der 9-Perioden gleitende Durchschnitt wird zusätzlich als Signallinie verwendet. Liegt der MACD über dieser Linie besteht ein bullisches, ansonsten ein bärisches Momentum.

8. Bolling Bänder
Hierbei handelt es sich um die Verschiebung des gleitenden Durchschnitts um ein Vielfaches der Standardabweichung nach oben und unten. Hierdurch entsteht ein Korridor. In einem Seitwärtsmarkt sollte verkauft werden, wenn der Kursverlauf das obere Band berührt und gekauft werden, wenn das untere Band berührt wird. Bei Trendmärkten ist das Signal genau entgegengesetzt.

9. Dochian Channel
Mit diesem Trading Indikator können neue Trends erkannt werden. Hierbei wird ein Kanal durch den höchsten und den tiefsten Kurs der letzten 20 Tage aufgespannt. Bricht der Kurs aus dem Kanal aus, könnte dies für die Existenz eines neuen Trends sprechen.

10. Keltner Channel
Dieser Trading Indikator ist vergleichbar mit den Bollinger Bändern und wird analog interpretiert. Im Gegensatz zu den Bollinger Bändern wird für die Berechnung die Average True Range verwendet, was den Keltner Channel gleichmäßiger erscheinen lässt.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1889043





Erstellt von an Mrz 15 2021. geschrieben in Börse. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Kommentieren und Pings sind deaktiviert.

Kommentarfunktion geschlossen

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de