Startseite » Banken » APIC erzielt im ersten Halbjahr 2020 einen Nettogewinn von 9,02 Mio. USD

APIC erzielt im ersten Halbjahr 2020 einen Nettogewinn von 9,02 Mio. USD





Vorsitzender und CEO der Arab Palestinian Investment Company (APIC (http://www.apic.ps/en) ) Tarek Aggad (http://www.apic. ps/en/article/62/Mr-Tarek-Omar-Aggad,-Chairman-and-Chief-Executive-Officer) gab bekannt, dass die Gruppe in der ersten Hälfte des Jahres 2020 Nettogewinne nach Steuern in Höhe von 9,02 Mio. USD erzielt hat, wobei den APIC-Aktionären Nettogewinne von 7,4 Mio. USD zugerechnet wurden. Der Umsatz belief sich im ersten Halbjahr 2020 auf 423,03 Mio. USD, ein Anstieg von 8,10 % im Vergleich zum Vorjahr.

Aggad merkte an, dass die Ergebnisse trotz des relativen Rückgangs der Gewinne um 11,51 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2019 gut sind, wenn man bedenkt, dass der Rückgang als direkte Folge des Lockdown und der schleppenden Wirtschaftstätigkeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie in Palästina und in Ländern, in denen die Tochtergesellschaften von APIC tätig sind, zustande gekommen ist. Aggad fügte hinzu, dass die Geschäftsführung von APIC von Beginn an schnell und entschieden auf die Herausforderungen der Coronavirus-Krise reagiert hat. Sie hat ein Planungs- und Aufsichtskomitee gebildet, um die Geschäftskontinuität für alle Unternehmen der Gruppe während der Notstandsphase zu verwalten, wozu die Aufrechterhaltung der Sicherheit aller Mitarbeiter und Kunden, die Stabilität und Effizienz des Betriebs sowie die Aufrechterhaltung des Kundendienstes und das Einholen von Außenständen von Kunden gehörte. Alle diese Maßnahmen haben in der Folge sichergestellt, dass die Pandemie in der ersten Hälfte des Jahres 2020 nur minimale Auswirkungen auf die konsolidierten Ergebnisse der Gruppe hatte. Was die Liquidität angeht, bestätigte Aggad, dass die Gruppe ein bequemes Liquiditätsniveau und starke Bonitätsmargen genießt, die es ihr ermöglichen, auf Marktbedingungen und wirtschaftliche Entwicklungen zu reagieren. Er wies darauf hin, dass die Gruppe ihre Zukunftsaussichten in Bezug auf Erwartungen und Aktionspläne aktualisiert hat, um die mit der Pandemie verbundenen Auswirkungen zu steuern und zu überwachen, was es ihnr ermöglicht, sie flexibel anzugehen und jegliche negativen Auswirkungen auf die Geschäftsergebnisse zu begrenzen.

Unterstützung der nationalen Bemühungen mit bisher 1,7 Mio. USD zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie

Aggad sagte, APIC habe die nationalen Bemühungen in Palästina und Jordanien zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie mit bisher 1,7 Mio. USD unterstützt, indem sie dem Gesundheitsministerium modernste Laborausrüstung zur Verfügung stellte, um ihm bei der Untersuchung und der Diagnose der Coronavirus-Fälle zu helfen, Ventilatoren spendete und Intensivpflegeeinheiten mit aller notwendigen Ausrüstung ausstattete, Schutzanzüge und Schutzmasken für medizinisches Personal bereitstellte, sechs voll ausgestattete Hyundai-H1-Krankenwagen an das palästinensische Gesundheitsministerium spendete und zusätzlich dazu Tausende von Lebensmittelpaketen zur Unterstützung von Familien, die unter außergewöhnlichen Umständen leben, spendete. Aggad betonte, dass die Unterstützung durch die APIC Teil ihrer nationalen und humanitären Pflicht gegenüber der Gesellschaft und den Menschen in beiden Ländern sei.

Erhöhung des eingezahlten Kapitals der APIC auf 95 Mio. USD

Aggad fügte hinzu, dass die APIC durch die Ausschüttung von sechs Millionen in Form von Bonusaktien an ihre Aktionäre ihr eingezahltes Kapital auf 95 Mio. USD erhöht hat, was 6,74 % entspricht. Die APIC hat auch 6 Mio. USD in Form von Bardividenden ausgeschüttet, was 6,74 % entspricht. Dementsprechend belief sich die gesamte Dividendenauszahlung auf 12 Mio. USD, was 13,48 % entspricht.

Emission neuer Unternehmensanleihen durch zwei parallele Emissionen sowohl in US-Dollar als auch in Euro mit einem Bruttowert von 73,841 Mio. USD

Aggad fügte hinzu, dass die APIC im Juni 2020 durch zwei parallele Emissionen in US-Dollar und Euro mit einem Bruttowert von 73,841 Mio. USD neue Unternehmensanleihen ausgeschüttet hat, was einen wichtigen Schritt zur Unterstützung des Unternehmens bei der Verwirklichung seiner zukünftigen Pläne darstellt und auch seine Kapitalstruktur wirksam verbessern wird.

Über APIC

APIC ist eine ausländische Investmentholding-Aktiengesellschaft, die an der Börse von Palästina notiert ist (PEX: APIC). Sie hält diversifizierte Investitionen im gesamten verarbeitenden Gewerbe, Handel sowie in Vertriebs- und Dienstleistungssektoren in Palästina, Jordanien, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten über neun Tochtergesellschaften: Siniora Food Industries Company (http://www.siniorafood.com/) ; Unipal General Trading Company (http://www.unipalgt.com/) ; Palestine Automobile Company (http://www.pac.ps/) ; Medical Supplies and Services Company (http://www.msspal.com/) ; National Aluminum and Profiles Company (NAPCO) (http://www.napco.ps/) ; Sky Advertising and Public Relations and Event Management Company (http://www.sky.ps/) ; Arab Palestinian Shopping Centers (BRAVO) (http://www.bravo.ps/) ; Arab Leasing Company sowie Arab Palestinian Storage and Cooling Company; die AG beschäftigt über ihre Tochtergesellschaften mehr als 2.000 Mitarbeiter.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/640722/APIC_Logo.jpg

Pressekontakt:

Fida Azar
+970 (0) 569 400 449
fida@apic.com.jo

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/120611/4679548
OTS: Arab Palestinian Investment Company (APIC)

Original-Content von: Arab Palestinian Investment Company (APIC), übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1837223





Erstellt von an Aug 14 2020. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de