Startseite » Allgemein » BIG direkt gesund erstmals im Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes vertreten

BIG direkt gesund erstmals im Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes vertreten





Im Jahr ihres 25-jährigen Bestehens ist BIG direkt gesund erstmals im Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes vertreten. Der BIG-Verwaltungsratsvorsitzende für die Arbeitgeberseite, Robert Leitl, wurde von allen Innungskrankenkassen Deutschlands einstimmig vorgeschlagen und von der Mitgliederversammlung auf diesen Vorschlag hin einstimmig gewählt.

Das große Ganze

Alle Krankenkassen in Deutschland bilden gemeinsam den GKV-Spitzenverband. Dieser ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisiert und hat neben dem hauptamtlichen Vorstand einen ehrenamtlichen Verwaltungsrat als Selbstverwaltungsorgan. Der Verwaltungsrat wählt und überwacht den Vorstand des GKV-Spitzenverbands und trifft alle Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung. Dazu gehören insbesondere gesundheits-, pflege- und sozialpolitische Grundsatzfragen, Grundsatzfragen der Versorgungsentwicklung, des Vertragswesens und der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Der Verwaltungsrat stellt den Gesamthaushaltsplan fest, nimmt die Jahresrechnung ab und vieles mehr. ?Es ist ein einflussreiches Gremium. Daher freue ich mich umso mehr, dass wir dort mit Robert Leitl nun auch eine Stimme haben“, so BIG-Vorstandsvorsitzender Peter Kaetsch. Er gratulierte gemeinsam mit Markus Bäumer, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der BIG, dem 55-Jährigen zum neuen Amt.

Dank an alle Unterstützer

?Ich freue mich sehr, dass damit BIG direkt gesund auch im Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbands eine größere Wahrnehmung erfährt. Ich werde mich für die Belange der BIG und des IKK e.V. zum Wohle unserer Versicherten hoch motiviert und voll umfänglich einsetzen“, so Robert Leitl. Der selbstständige Unternehmensberater und Geschäftsführer der Meisterwerk Gesundheit GmbH aus Hamburg dankte allen Unterstützern, die seine Wahl in den Verwaltungsrat möglich gemacht haben.

25 Jahre BIG

Am 1. Juli ist die BIG 25 Jahre jung geworden. In dieser Zeit ging es von null auf 515.000 Versicherte deutschlandweit. Werfen Sie zu unserem Jubiläum gemeinsam mit uns einen Blick zurück in die 90er. Von Gesundheit über Grunge, Groove und Genuss:

https://www.big-direkt.de/…

Die BundesInnungskrankenkasse Gesundheit – kurz BIG direkt gesund – wurde 1996 in Dortmund gegründet. Die große Idee hinter der BIG: Direkter geht Krankenkasse nicht. Gemeint ist damit eine konsequente Online-Ausrichtung und Service in neuer Qualität mit großer Schnelligkeit. Die BIG bietet moderne Kommunikationswege passend zum digitalen Lebensstil ihrer bundesweit rund 515.000 Versicherten. Viele Zusatzleistungen sowie ein attraktives Bonusprogramm sind weitere große Pluspunkte. BIG direkt gesund hat ihren Rechtssitz in Berlin, die Sitze der Hauptverwaltungen sind in Dortmund und Aachen. Die BIG beschäftigt an den operativen Standorten mehr als 910 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in 16 Geschäftsstellen wird Beratung vor Ort angeboten.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1915848





Erstellt von an Jul 2 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de