Startseite » Allgemein » Biofrontera AG gibt Ergebnis der am 28. Mai 2020 beschlossenen Kapitalerhöhung bekannt – Bruttoerlös von EUR 24,7 Mio

Biofrontera AG gibt Ergebnis der am 28. Mai 2020 beschlossenen Kapitalerhöhung bekannt – Bruttoerlös von EUR 24,7 Mio





Die Hauptversammlung der Biofrontera AG vom 28. Mai 2020 hat beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 8.969.870 durch Ausgabe von bis zu 8.969.870 neuen auf den Namen lautende Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je EUR 1,00 („Neue Aktien“) gegen Bareinlagen zu erhöhen. Der Vorstand wurde von der Hauptversammlung ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrates die weiteren Einzelheiten der Kapitalerhöhung und ihrer Durchführung, insbesondere die weiteren Bedingungen für die Ausgabe der Neuen Aktien, festzulegen. Hinsichtlich der weiteren Einzelheiten der Durchführung der Kapitalerhöhung wird auf die die Bekanntmachungen der Gesellschaft vom 04. und 18. Februar 2021 sowie auf die Veröffentlichungen der Gesellschaft im Bundesanzeiger vom 05. und 18. Februar 2021 Bezug genommen.

Es wurden gemäß der Auswertung insgesamt 8.969.870 Neue Aktien zum Bezugspreis von je EUR 2,75 gezeichnet. Der Bruttoerlös beträgt EUR 24,7 Mio.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1883488





Erstellt von an Feb 24 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de