Startseite » Banken » Chinas Changzhou National Hi-Tech District startet mit einer Investition von 30 Milliarden Yuan ins neue Jahr

Chinas Changzhou National Hi-Tech District startet mit einer Investition von 30 Milliarden Yuan ins neue Jahr





Am Morgen des 9. Januar unterzeichnete die chinesische Investmentfirma Reignwood Group eine umfassende Kooperationsvereinbarung mit dem Changzhou National Hi-Tech District (CND).

Im Rahmen der Vereinbarung plant Reignwood Investitionen von insgesamt 30 Milliarden Yuan, beginnend mit einem anfänglichen Betrag von 10 Milliarden Yuan. Die Projekte umfassen mehrere strategisch positionierte Branchen, darunter schnelldrehende Konsumgüter, nachhaltige Gesundheitsversorgung und Finanzleasing. Zu den wichtigsten Projekten gehören:

– Einrichtung des Hauptquartiers von Reignwood in Ostchina in Changzhous High Speed Railway New Town, einem neu erschlossenen Gebiet mit einem Bahnhof, der von den Hochgeschwindigkeitsstrecken des Landes bedient wird; – Bau einer regionalen Abwicklungsstelle für schnelldrehende verpackte Waren, die einen Jahresumsatz von mindestens 2 Milliarden Yuan erwirtschaften soll; – Renovierung und Modernisierung des Terminals, der aktuell im Besitz des Changzhou New Yangtse River Port ist, und des Jinling Plaza Changzhou, einem Vier-Sterne-Hotel, durch eine Reihe von Fusionen und Reorganisationen; – Einrichtung einer Handelsplattform für Rohstoffe im Hafen von Changzhou; – Einführung von Produktlinien für funktionale Getränke oder Gesundheitsprodukte im Healthcare Industrial Park von CND zur Deckung des Bedarfs der Märkte im Osten Chinas; – Einrichtung eines Fonds für die Luftfahrtindustrie und eines Operationszentrums im Osten Chinas, das Luftfahrtlogistik, Flugzeugmarketing und -vertrieb sowie die Modernisierung und Wartung großer Passagierflugzeuge bereitstellt.

Darüber hinaus plant die Gruppe, später in diesem Jahr das Changzhou-Finale der Yangtse River Economic Belt Tennis Open in Partnerschaft mit CND auszurichten.

Die Reignwood Group wurde von Chanchai Ruayrungruang (auch bekannt als Yan Bin), einem chinesisch-thailändischen Geschäftsmann mit starkem Interesse am wirtschaftlichen Erfolg Chinas, gegründet und ist heute ein internationales Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen und Tochtergesellschaften. Chanchai, der in Fachkreisen oft als „Vater des chinesischen Funktionsgetränks“ bezeichnet wird, leistete Pionierarbeit bei der Entwicklung dieser Kategorie in China. Das Unternehmen ist nun in einer Vielzahl von Geschäftsbereichen tätig. Im Jahr 2019 überschritt der weltweite Umsatz des Unternehmens 100 Milliarden Yuan. Mit der umfangreichen Investition, in Partnerschaft mit CND, will Reignwood sein Wachstum beschleunigen und von der Förderung durch die Regierung des Yangtse River Economic Belt und der integrierten Entwicklung der Yangtse River Delta Region sowie dem aktuellen Bau der High Speed Railway New Town von Changzhou profitieren.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1417748/1.jpg

Pressekontakt:

Zhongliang Wang
+86 13092527003
759965867@qq.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/82709/4813684
OTS: Changzhou National Hi-Tech District

Original-Content von: Changzhou National Hi-Tech District, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1874001





Erstellt von an Jan 16 2021. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de