Startseite » Banken » Comviva von Visa als Issuer Token Service Provider (I-TSP) zertifiziert

Comviva von Visa als Issuer Token Service Provider (I-TSP) zertifiziert





Unternehmen erhält Zertifizierung für HCE- und auf Tokenisierung basierte Lösung für kontaktloses Bezahlen mit dem Mobilgerät

Comviva (https://www.comviva.com/) , ein weltweit führender Anbieter digitaler Finanzlösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von Visa als Issuer Token Service Provider (I-TSP) zertifiziert wurde. Comviva wurde bereits im Juni 2017 als Token Requestor Token Service Provider (TR-TSP) von https://investor.vi sa.com/news/news-details/2017/Visa-Expands-Global-Network-of-Providers-to-Drive- Acceleration-Into-IoT-Payments/default.aspx anerkannt. Die Visa I-TSP- und TR-TSP-Zertifizierungen beziehen sich auf die mobqiuity® (https://www.comviva.co m/products-solutions/financial-solutions/digital-banking-mobiquity-banking-suite /) -Plattform von Comviva, welche die HCE-Technologie (Host Card Emulation) und die Tokenisierung nutzt, um Kunden schnelle, sichere, reibungslose und bequeme kontaktlose Zahlungen per Mobilgerät zu ermöglichen. Die HCE-Technologie macht es möglich, dass der Kunde eine digitale Version seiner Kredit- oder Geldkarte auf seinem Mobiltelefon hat und damit auf payWave/payPass-zertifizierten POS-Terminals mit dem Mobilgerät bezahlen kann. Durch die Tokenisierung werden die Kartendetails maskiert, um so einen sicheren Zahlungsvorgang zu ermöglichen.

Digitale Kartenzahlungen wie E-Commerce-Zahlungen, mobiles Tippen und Bezahlen am POS-Terminal der Verkaufsstellen sowie In-App-Zahlungen nehmen rasant zu, und damit auch die Notwendigkeit der verbesserten Sicherheit von Transaktionen. Tokenisierungsdienste wie der Visa Token Service (VTS) machen Kartentransaktionen sicher, indem die vertraulichen Kartendetails durch eine einmalige digitale Kennung ersetzt werden, die als Token bezeichnet wird. Mit diesem Token kann bezahlt werden, ohne dass dabei die tatsächlichen Kartendetails offengelegt werden.

Visa treibt die Einführung sicherer digitaler Zahlungen mithilfe von Tokenisierung voran, indem zugelassenen Drittpartnern, sogenannten Token Service Providern (TSPs), der Zugriff auf den Visa Token Service (VTS) gewährt wird. Die TSP sind mit dem Visa Token Service verbunden und unterstützen die Token Requestors (TRs), zu denen Anbieter von E-Wallets, digitale Zahlungs-Apps, Zahlungsaktivierer und Händler gehören, dabei, tokensierte Zahlungen anzubieten. Comviva ist ein von Visa zertifizierter Token Service Provider (TSP). Es gibt zwei Arten von TSP: So genannte Token Requestor TSP (TR-TSP) und Issuer TSP (I-TSP). Mit TR-TSP können die Token-Anforderer digitale Zahlungslösungen entwickeln, die den Visa Token Service nutzen. Der I-TSP bietet Lösungen für Finanzinstitute bei den digitalen Zahlungsdiensten des teilnehmenden Token-Anforderers. Die mobqiuity®-Plattform von Comviva bietet ab jetzt TR-TSP- und I-TSP-Lösungen, die für die Verwendung mit dem VTS zertifiziert sind.

Srinivas Nidugondi, EVP und COO für Mobile Financial Solutions bei Comviva, zeigte sich sehr erfreut über die Zertifizierung und erklärte: “Wir freuen uns darüber, allen Bewertungsanforderungen des Visa Ready TSP-Programms gerecht geworden zu sein und die I-TSP-Zertifizierung zu erhalten. Mit den I-TSP- und TR-TSP-Zertifizierungen kann mobqiuity® nun Emissionsbanken, Finanzinstituten und Drittanbietern digitaler Geldbörsen eine umfassende, kontaktlose mobile Zahlungslösung anbieten, welche die HCE-Technologie und Tokenisierung nutzt. Wir möchten uns bei Visa für die Unterstützung und die Möglichkeit, Teil des TSP-Programms zu sein, bedanken.”

“Kontaktlose Zahlungen per Tap and Pay sind hygienisch und sicher und erfreuen sich daher gerade hinsichtlich der aktuellen Pandemie wachsender Beliebtheit”, fügte er hinzu.

Die mobiquity®-Lösung für HCE und Tokenisierung von Comviva wird bereits von mehreren Banken und Kartenemittenten weltweit eingesetzt. SBI Card, einer der führenden Kreditkartenherausgeber in Indien, hat im Oktober 2019 die HCE- und Tokenisierungs-Lösung von mobiquity® übernommen, um den Mobildienst für kontaktloses Bezahlen SBI Card Pay (https://www.comviva.com/press-releases/comvi va-leverages-hce-technology-to-power-the-sbi-card-pay-service/) anzubieten.

Hinweis: mobiquity® ist ausschließlich in Indien eine eingetragene Handelsmarke

Pressekontakt:

Sundeep Mehta
E-Mail: pr@comviva.com
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/995982/Comviva_Logo.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/131479/4702492
OTS: Comviva

Original-Content von: Comviva, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1842851





Erstellt von an Sep 10 2020. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de