Startseite » Allgemein » EnWave kündigt Pläne zur Lizenzierung der REV? Technologie auf dem US-Cannabismarkt an

EnWave kündigt Pläne zur Lizenzierung der REV? Technologie auf dem US-Cannabismarkt an





Die EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, oder das “Unternehmen” – https://www.commodity-tv.com/play/enwave-targeting-profitability-in-2020-signed-joint-development-deal-with-gea-lyophil/ ), ein weltweit führender Anbieter von Vakuum-Mikrowellen-Dehydratisierungstechnologie, gab heute bekannt, dass ihr Vorstand einen Plan zur Lizenzierung des firmeneigenen Radiant Energy Vacuum (“REVTM”) auf dem US-Cannabismarkt durch eine hundertprozentige amerikanische Tochtergesellschaft genehmigt hat.

Als Anbieter von Geräten, die jahrelange Forschung und Entwicklung, patentierte Innovationen, Know-how und insbesondere ein kürzlich erteiltes Verfahrenspatent speziell für die Trocknung und Dekontamination von Cannabis verkörpern, stellt der US-Markt eine bedeutende Chance für EnWave dar. In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen in Zusammenarbeit mit seinem US-amerikanischen Anwalt, dem kanadischen Anwalt und der TSX Venture Exchange (die “TSXV”) eine umfassende rechtliche und regulatorische Due Diligence durchgeführt. Dies beinhaltete die Bewertung von grenzüberschreitenden Angelegenheiten und die Einhaltung der US-Bundesgesetze, die zu dem Schluss kamen, dass EnWave seine Expansionsstrategie auf dem US-Markt in Übereinstimmung mit den geltenden US-Bundesgesetzen fortsetzen kann.

EnWave hat auch Zusicherungen von der TSXV erhalten, dass die geplante Geschäftsausweitung auf den US-Cannabismarkt die weitere Notierung der Wertpapiere des Unternehmens an der TSXV nicht beeinträchtigen wird, vorbehaltlich bestimmter Bedingungen, von denen das Unternehmen glaubt, sie erfüllen zu können.

Die firmeneigene Dehydrierungstechnologie von EnWave bietet Cannabis- und Hanfproduzenten einen deutlichen Mehrwert, einschließlich schnellerer Trocknung, höherer Präzision und geringerer Kosten. Das Unternehmen plant, seine Technologie nur an Unternehmen zu lizenzieren, die innerhalb eines gesetzlichen Rahmens auf staatlicher, kommunaler und anderer nicht-bundesstaatlicher Ebene tätig sind.

Über EnWave

Die EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat das Strahlungsenergie-Vakuum (“REV?”) entwickelt – eine innovative, geschützte Methode zur präzisen Dehydrierung von organischen Materialien. EnWave hat die zum Patent angemeldeten Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis durch den Einsatz der REV? Technologie weiterentwickelt und damit die Zeit von der Ernte bis zur Marktreife von Cannabisprodukten verkürzt.

Die wirtschaftliche Tragfähigkeit der Technologie von REV? wurde nachgewiesen und wächst rasch in verschiedenen Marktvertikalen im Lebensmittel- und Pharmasektor, einschließlich des legalen Cannabis. Die Strategie von EnWave besteht darin, lizenzgebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen mit innovativen, bahnbrechenden Unternehmen in mehreren vertikalen Märkten für die Nutzung der REV? Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bis heute über dreißig lizenzgebührenpflichtige Lizenzen unterzeichnet. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um rein natürliche Milch-Snackprodukte in den Vereinigten Staaten herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen, einschließlich der Marke Moon Cheese®.

EnWave hat REV? als disruptierende Dehydrierungsplattform im Lebensmittel- und Cannabissektor eingeführt: schneller und billiger als Gefriertrocknung, mit besserer Qualität des Endprodukts als Lufttrocknung oder Sprühtrocknung. EnWave bietet derzeit zwei verschiedene kommerzielle REV? Plattformen an:

1. nutraREV®, ein System auf Trommelbasis, das organische Materialien schnell und kostengünstig dehydriert und dabei ein hohes Maß an Nährstoffen, Geschmack, Textur und Farbe beibehält; und,

2. quantaREV® ist ein auf einer Schale basierendes System, das für die kontinuierliche Trocknung bei niedrigen Temperaturen in großen Mengen verwendet wird.

Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter:  www.enwave.net

EnWave Corp.

Herr Brent Charleton, CFA

Präsident und CEO

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

www.resource-capital.ch

Vorausschauende Informationen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Vorhersagen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die geplante Expansion des Unternehmens auf dem US-Cannabismarkt, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Reihe von Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich der Tatsache, dass solche Expansionsbemühungen möglicherweise nicht den Erwartungen des Managements des Unternehmens entsprechen, dass die geltenden Gesetze sich ändern können, um die geplante Geschäftsexpansion des Unternehmens zu beschränken, dass das Unternehmen rechtlichen und regulatorischen Risiken ausgesetzt sein kann, einschließlich Geldbußen, Strafen oder anderen Sanktionen, und anderen Risiken, die in den öffentlichen Einreichungen des Unternehmens identifiziert wurden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen, es sei denn, dies ist durch das geltende Wertpapierrecht vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1801791





Erstellt von an Mrz 18 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Weitere Börsenkurse

FLICKR PHOTO STREAM

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de