Startseite » Banken » GCLSI sammelt erfolgreich 2,5 Milliarden Yuan (386 Millionen US-Dollar) durch privat platziertes Aktienangebot ein

GCLSI sammelt erfolgreich 2,5 Milliarden Yuan (386 Millionen US-Dollar) durch privat platziertes Aktienangebot ein





GCL System Integration Technology Co. Ltd („GCLSI“ oder „das Unternehmen“) (Shenzhen:002506), ein führendes Photovoltaik(PV)-Unternehmen in China, gab am 21. Januar bekannt, dass es erfolgreich 2,5 Milliarden Yuan (386 Millionen US-Dollar) durch eine Privatplatzierung aufgenommen hat, was die Umsetzung der „Dual-Core Business (Photovoltaik und Halbleiter)“-Strategie des Unternehmens beschleunigen wird.

Aus einem Bericht über die nicht öffentliche Ausgabe von Aktien, den GCLSI am 21. Januar veröffentlichte, geht hervor, dass das Unternehmen im Rahmen eines nicht öffentlichen Angebots 773.230.764 A-Aktien zu einem Preis von 3,25 Yuan (50 US-Cent) pro Aktie ausgegeben hat, wobei ein Gesamtbetrag von 2,513 Mrd. Yuan (386 Mio. USD) aufgebracht wurde. Nach Abschluss dieser nicht-öffentlichen Ausgabe von Aktien werden sich das Gesamtvermögen und das Nettovermögen des Unternehmens erhöhen und das Verhältnis von Schulden zu Vermögenswerten wird sinken, was dazu beitragen wird, die finanziellen Risiken des Unternehmens zu reduzieren und somit die Fähigkeit des Unternehmens zu verbessern, Risiken zu widerstehen, die Finanzstruktur des Unternehmens zu optimieren und eine Garantie für die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens zu bieten.

Aus dem Bericht geht hervor, dass die Privatplatzierung an 14 Investoren, bestehend aus privaten Aktionären sowie lokalen Regierungsplattformen und bekannten Investmentorganisationen, ausgegeben wurde.

Unter ihnen hat JIC Capital Management mit einem Gesamtbetrag von 1 Milliarde Yuan (154 Millionen US-Dollar) die meisten Aktien gezeichnet. Hefei Dongcheng Industry Investment Co., Ltd. und Peixian Economic Development Zone Development Co., Ltd. erwarben Aktien im Wert von 800 Millionen Yuan (124 Millionen US-Dollar) bzw. 200 Millionen Yuan (31 Millionen US-Dollar).

GCLSI-Vorstandssekretär Ma Junjian wies darauf hin: „Diese Art der Zeichnung durch lokale regierungsnahe Plattformen und bekannte Investmentorganisationen spiegelt ein starkes Vertrauen in die zukünftige Entwicklung des Unternehmens wider, was die Umsetzung der dualen Kerngeschäftsstrategie (Photovoltaik und Halbleiter) von GCL beschleunigen wird. Unser Ziel ist es, eine wettbewerbsfähige Differenzierung zu schaffen, daher beschleunigt GCL den Bau von Photovoltaikzellen- und Modulbasen, während wir gleichzeitig die Forschung und Entwicklung neuer Technologien wie Heterojunction-Technologie(HJT)-Solarzellen und laminierte Perowskit-Zellen aktiv vorantreiben.“

Im vergangenen Dezember eröffnete GCLSI eine Produktionsbasis für PV-Module in Hefei, der Hauptstadt der Provinz Anhui, mit einer Gesamtinvestition von 18 Milliarden Yuan (ca. 2,75 Milliarden US-Dollar). Die Produktionsbasis wird in vier Stufen zwischen 2020 und 2023 errichtet, wobei die erste 15-GW-Kapazität bereits im Bau ist. Nach Fertigstellung des Projekts wird GCLSI über die weltweit größte Modulproduktionskapazität verfügen.

Pressekontakt:

Isabella Ni
Marketing Director
+86-512-6853-2806
nihanyi@gclsi.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/152624/4823610
OTS: GCLSI

Original-Content von: GCLSI, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1876873





Erstellt von an Jan 28 2021. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de