Startseite » Geldanlage, Sonstige » Häuser für die Hälfte: ein Anlagekonzept mit hoher Rendite und doppelter Sicherheit

Häuser für die Hälfte: ein Anlagekonzept mit hoher Rendite und doppelter Sicherheit





Berlin, 01.07.2020 – Die Konsequenzen der Corona-bedingten Lockdowns in ganz Europa für den Anlage- und Immobilienmarkt sind noch nicht ansatzweise einzuordnen. Nach wie vor gilt aber Grund- und Hausbesitz als erfreulich krisensicher. Gleichzeitig wird die anlegerfeindliche Nullzinspolitik wohl in absehbarer Zeit nicht aufgegeben werden. Diese Rahmenbedingungen belasten insbesondere Investoren, die auf feste Zinsen von 3 – oder besser – 5 Prozent angewiesen sind. Dazu gehören sicherheitsorientierte Privatpersonen, die aus den Erträgen ihrer Geldanlagen einen Teil ihres Lebensunterhaltes bestreiten wollen und Stiftungsverantwortliche mit dem Auftrag, das Stiftungskapital zu erhalten und den Zweck der Stiftung zu erfüllen.

Dr. Siegfried Kade beschäftigt sich bereits seit Jahren mit der Problematik der „doppelten Sachwertdeckung“ mit dem Ziel, eine rentable Geldanlage „unsinkbar“ zu machen. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Knuth Browatzki hat er das Konzept “Häuser für die Hälfte” entwickelt. Dr. Kade: “Geldanleger erhalten ein ganzes Haus als Sicherheit und brauchen nur den halben Wert/Preis aufzuwenden.“

Die Besonderheit dieser auf 5 Jahre ausgerichteten Geldanlage in Immobilien besteht darin, dass das Haus oder die Wohnung nicht zwingend gekauft werden muss, da auch die Vergabe eines privaten Immobiliendarlehens möglich ist. „Empfehlenswert ist die Darlehensvariante, weil im Unterschied zum Kauf die beträchtlichen Kaufnebenkosten gespart werden.”, ergänzt Knuth Browatzki, ehemaliger Vorstand einer Baufinanz AG. Gleichwohl zeichnen sich beide Varianten durch eine weit mehr als hundertprozentige Absicherung des eingesetzten Geldes mittels real vorhandener, begehrter Sachwerte aus.

Im Rahmen ihrer langjährigen Tätigkeit im Finanz- und Immobilienmarkt mussten Dr. Kade und Knuth Browatzki selbst etliche Male schmerzliches Lehrgeld bezahlen. Diese Erfahrungen kommen nun ihren Klienten umfassend zugute. Auf ihrer neuen Homepage “häuser-für-die-hälfte.de” gehen Dr. Siegfried Kade und Knuth Browatzki weiter ins Detail – und präsentieren interessierten Anlegern auch aktuelle Objekte mit einer kompletten Rendite-Aufstellung.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1827408





Erstellt von an Jul 1 2020. geschrieben in Geldanlage, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de