Startseite » Allgemein » Handelsstart an der Börse München in m:access

Handelsstart an der Börse München in m:access





Seit heute wird die Aktie der Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA (ISIN DE000A2TR919) an der Börse München gehandelt. Der erste Kurs lag bei 8,30 Euro und damit über dem Emissionspreis von 8,10 Euro. Die Emission mit mehr als 1.150 Orders unterschiedlichster Stückzahl beweist das große Interesse, das die zweite deutsche Fußball-Aktie bei den Anlegern erfahren hat.

?Wir freuen uns über den Börsengang von Unterhaching und die große Medienaufmerksamkeit. Für die laufende Saison auf dem Rasen und auf dem Börsenparkett wünschen wir der Spielvereinigung jetzt viel Erfolg?, so Dr. Marc Feiler, Geschäftsführer der Börse München. ?Mit den von der Spielvereinigung propagierten Werten wie Begeisterungsfähigkeit, Bodenständigkeit, Zusammenhalt und Realitätssinn können wir uns gut identifizieren?, so Feiler weiter. ?Die Aktie wird in unserem Mittelstandssegment m:access gelistet. Wir freuen uns über den Mut der Spielvereinigung, einen neuen Weg zu gehen und begleiten diesen gerne?, ergänzt Feiler.

?Unser Ziel, die Aktie der Spielvereinigung Unterhaching möglichst breit zu streuen, haben wir mit dem Börsengang voll und ganz erreicht. Wir sind sehr zuversichtlich, in den nächsten Monaten auch noch die restlichen Aktien aus unserer Kapitalerhöhung vollständig zu platzieren. Aber schon jetzt haben wir ein positives Eigenkapital, sind schuldenfrei und können aus einer gesicherten Position heraus agieren. Damit können wir uns nun voll auf unser Ziel, den mittelfristigen Aufstieg in die 2. Bundesliga, fokussieren?, erklärt Manfred Schwabl, Geschäftsführer der GmbH & Co. KGaA zum Börsengang.

Die Bayerische Börse AG betreibt die öffentlich-rechtliche Börse München. Seit Januar 2015 bietet sie zwei komplementäre Handelsmodelle an – das Spezialisten-Modell “Börse München” und “gettex”, den Börsenplatz für das Market Maker Modell. Die öffentlich-rechtliche Struktur garantiert die Neutralität, die für die Wahrung der Interessen der Marktteilnehmer, Anleger und Emittenten unverzichtbar ist. An der Börse München sind mehr als 19.500 Wertpapiere (Aktien, Anleihen, ETPS und Fonds) im Angebot, auf gettex insgesamt über 112.000 Wertpapiere.

Mehr als 4.000 Kreditinstitute und Emittenten im deutschsprachigen Raum haben Zugang zum Primär- und Sekundärmarkt in München. Seit 2005 betreibt die Börse München mit m:access ein sehr erfolgreiches Qualitätssegment für den Mittelstand.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1741336





Erstellt von an Jul 30 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de