Startseite » Banken » Hatcher+ stellt weltweit fortschrittlichste Plattform für Venture as a Service-Technologie (VAAST(TM)) vor

Hatcher+ stellt weltweit fortschrittlichste Plattform für Venture as a Service-Technologie (VAAST(TM)) vor





– Die skalierbare, cloudbasierte Plattform ermöglicht es Accelerators, Venture-Studios, Familienbetrieben, Corporate Venture Capitals und Venture-Fonds-Managern, den Betrieb zu automatisieren, mehrstufige Partnerschaften zur Geschäftsabwicklung aufzubauen und weltweit jährlich auf Tausende von Geschäftsabschlüssen zuzugreifen – Die Entwicklungskosten für die VAAST(TM)-Plattform von Hatcher+ betrugen 10 Mio. USD. Sie umfasst fortschrittliche KI-basierte Vorhersageanalysen, Impact Scoring und Automatisierung von Geschäftsprozessen und unterstützt 18 Sprachen und 50 Währungen. – Die Hatcher+ VAAST(TM)-Plattform, die neben ihrem proprietären Code über 20 führende SAAS-basierte Technologien enthält, wurde bisher zur Quantifizierung von über 20.000 Startups und 120 Investitionen verwendet und steht qualifizierten Accelerators, Venture Studios, Familienbetrieben und Venture-Ökosystem-Partnern kostenlos zur Verfügung.

Hatcher (https://hq.hatcher.com/) + , ein führendes datengesteuertes Venture-Unternehmen der nächsten Generation, hat VAAST, die weltweit erste und fortschrittlichste Venture As A Service-Technologieplattform (VAAST(TM)), auf den Markt gebracht.

Die Multimedia-Pressemitteilung finden Sie unter: https://www.prnasia.com/mnr/Hatcher_VAAST_202002.shtml

Im Gegensatz zu früheren Generationen eigenständiger Deal-Management-Plattformen ist VAAST(TM) von Grund auf so konzipiert, dass quantitative Analysen und Big Data neben traditionellen, subjektiveren Entscheidungen erstmals eine Rolle spielen.

Über die Plattform haben Gründer einen einfacheren Zugang zu Kapital, können Daten zwischen Ökosystempartnern austauschen und die quantitative Analyse von Risikoinvestitionen mithilfe von fortschrittlichen, KI-basierten Prognose-Funktionen (AI/ML) standardisieren. Des Weiteren können sie die Investorenkommunikation verwalten und Datenprofile, Cap-Tabellen, Pitch-Decks, Investorendokumente und KPI-Updates speichern und gleichzeitig mit mehreren Investoren und Interessenvertretern teilen.

Durch die Einbeziehung von KI-basierten Prognose-Funktionen (AI/ML), Deal Scouting-Funktionen und Predictive Scoring-Technologien hilft VAAST(TM) den VCs dabei, potenzielle Startup-Möglichkeiten auf der Grundlage eines vom Investor definierten Mandats zu erkennen. Mit der Deal Scout-Funktion können die Benutzer Startups mithilfe der Verarbeitung natürlicher Sprache scouten und über den „Opportunity-Score“ von Hatcher+ ermitteln, welche Startups am besten passen.

John Sharp, Gründungspartner von Hatcher+, erklärte: „Durch unser erstes traditionelles Anlageinstrument, Hatcher H1, wurden wir ständig an die qualitative und subjektive Natur des Investierens erinnert und daran, wie andere Anlageklassen das Risikokapital in Bezug auf neue Technologien abgehängt haben.“

„Seitdem haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Venture Capital-Branche mit einem neuen Niveau an intelligenter Automatisierung, Datenaustausch und Analyse mit Hatcher+ und VAAST(TM) risikoärmer zu gestalten, zu demokratisieren und zu revolutionieren.“

Weltweite Partnerschaften mit führenden Beschleunigern und Datenanbietern haben es Hatcher+ ermöglicht, über einen Zeitraum von 20 Jahren eine Datenbank mit 600.000 Transaktionen zu erstellen, um die maschinellen Lernfähigkeiten zu unterstützen. Bis Ende 2021 soll das Portfolio ausgebaut und jährlich um 30.000 zusätzliche Profile erweitert werden.

Informationen zu Hatcher+

Hatcher+ ist ein datengesteuertes, weltweit tätiges Venture-Unternehmen der nächsten Generation mit Hauptsitz in Singapur. Seit 2018 hat Hatcher+ in 130 Unternehmen investiert und bietet den Anlegern im Rahmen seiner Anlagestrategie für H2-Fonds robuste und konsistente Renditen. Allein im vergangenen Jahr hat Hatcher+ im Auftrag seiner Limited Partnerships und seiner 15 strategischen Co-Investment-Partnern über 10.500 Inbound-Geschäftsabschlüsse analysiert. Das Unternehmen geht davon aus, dass diese Zahl bis Ende 2021 auf über 30.000 Angebote jährlich ansteigen wird.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.hatcher.com/ .

Pressekontakt:

Darren Thang
Leiter Marketing & Kommunikation
+65-9699-1839
darren@hatcher.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/152543/4822938
OTS: Hatcher+

Original-Content von: Hatcher+, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1876651





Erstellt von an Jan 27 2021. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de