Startseite » Vergleichsrechner » Ihnen gehört eine Immobilie und nun überlegen Sie, ob Sie sie verkaufen oder vermieten sollen?

Ihnen gehört eine Immobilie und nun überlegen Sie, ob Sie sie verkaufen oder vermieten sollen?





Hier werden einmal kurz die Vor- und Nachteile aufgeführt, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern:

Zur Vermietung einer Immobilie

Eine Immobilie zu vermieten, klingt erst einmal sehr reizvoll. Eine Geldanlage verliert durch die Inflation mit der Zeit an Wert. Bei einer Anlage in Immobilien ist diese Gefahr deutlich geringer. Auch die Mietrendite ist ein Vorteil der Vermietung. Hierbei ist die Höhe des Kaufpreises und die Jahresmiete ausschlaggebend. Und so kann man auch ohne Verkauf der eigenen Immobilie regelmäßig Geld dazu verdienen.
Es gibt aber auch Nachteile. Bei einer Vermietung sollte man seine Mieter ganz genau auswählen. Vor allem über deren finanzielle Situation sollten Vermieter ehrliche Auskünfte einfordern. Denn wenn auch nur zwei Monate die Miete ausfällt, kann dies für den Vermieter schon weitreichende Folgen haben. Bei der Entscheidung über eine Vermietung oder einen Verkauf, sollte man sich auch überlegen, ob man die nötige Zeit für eine Vermietung aufbringen kann und will. Die zu vermietende Immobilie muss natürlich auch immer in Ordnung gehalten werden, was natürlich, neben dem zeitlichen Aufwand regelmäßige Ausgaben mit sich bringt. Bei der Beauftragung eines Immobilienverwalters kämen im Ausgleich weitere Kosten auf den Vermieter zu.

Über die Gefahr von Mietnomaden

Mit Mietnomaden muss sich natürlich nicht jeder Vermieter auseinander setzen. Aber trotzdem kann es jedem passieren. Ein Vermieter sollte im Vorfeld versuchen, sich davor zu schützen, indem er seinen Mieter persönlich „auf den Zahn fühlt“.
Ist ein Vermieter erstmal an Mietnomaden geraten, kann dieser Umstand weitreichende und langwierige Folgen haben. Die Wohnung wird in vielen Fällen verdreckt und kaputt zurück gelassen, die Miete wird nicht bezahlt. Für einen Vermieter das Schlimmste was passieren kann.

Zum Verkauf einer Immobilie

Der Verkauf einer Immobilie kostet auf jeden Fall weniger Zeit als deren Vermietung. Nachdem ein geeigneter Käufer gefunden wurde, ist alles erledigt und man muss sich nicht weiter darum kümmern.
Beim Verkauf einer Immobilie gibt es jedoch einen wichtigen finanziellen Aspekt zu beachten: Wird eine Immobilie bereits innerhalb von zehn Jahren nach Erwerb mit Gewinn verkauft, muss dieser Gewinn versteuert werden. Innerhalb dieser zehn Jahre kann man die Immobilie also günstigerweise zum ursprünglichen Kaufpreis verkaufen oder man wartet die zehn Jahre ab und hofft auf einen Gewinn.

Verkauf oder Vermietung: einmaliger oder monatlicher Ertrag?

Bei der Überlegung, eine Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten, sollte man die eigene finanzielle Situation und die zukünftige Wohnsituation mit einbeziehen. Dann kann man sich überlegen, ob monatliche Mieteinnahmen oder eine einmalige Zahlung des Kaufpreises die bessere Möglichkeit darstellt. Dies kann nur jeder für sich entscheiden, eventuell nach geeigneter Beratung.

Fazit

–    Die Vermietung einer Immobilie ist zeitaufwendiger und birgt auch einige Risiken. Allerdings sind  monatliche Mieteinnahmen sehr praktisch. Auch handelt es sich bei der Anlage in Immobilien um eine relativ sichere Form der Geldanlage.

–    Der Verkauf einer Immobilie kostet weniger Zeit und bringt eine einmalige und sichere Zahlung. Der Zeitraum von zehn Jahre, in dem der Gewinn versteuert werden muss, kann sich allerdings als Nachteil erweisen.

Sowohl der Verkauf als auch die Vermietung bergen Vor- und Nachteile. Letztendlich kann nur jeder Immobilienbesitzer nach seiner finanziellen Situation und seinen zeitlichen Möglichkeiten selbst entscheiden, ob der Verkauf oder die Vermietung der Immobilie ratsamer wäre. Ein Renditerechner, der einem die finanziell bessere Möglichkeit aufzeigt, kann eine mögliche Entscheidungshilfe darstellen.
Aber egal ob Verkauf oder Vermietung ist auf jeden Fall ratsam sich professionelle Hilfe für die anstehenden Aufgaben zu holen: Beauftragen Sie einen Makler! So sichern Sie sich kompetente Unterstützung durch Fachwissen, den besten Preis und Zeitersparnis! Auf der Seite www.makler-vergleich.de finden Sie mit Sicherheit den passenden Immobilienmakler auch für Ihr Vorhaben!

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=968898





Erstellt von an Okt 25 2013. geschrieben in Vergleichsrechner. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de