Startseite » Allgemein » IVFP Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating

IVFP Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating





Das Thema Nachhaltigkeit beherrscht seit einiger Zeit unser Leben und ist in nahezu allen Bereichen angekommen. Der GDV verweist in einem Beitrag, dass Klimaschutz inzwischen mehr als ein „nice to have“ anzusehen ist und dass knapp 60 % der Kapitalanlagen der Versicherer bereits nach ESG-Kriterien gescreent werden[1]. „Das wachsende Interesse der Anleger, die aktuellen Ereignisse in unserem Leben, das Bewusstsein in der Verantwortung für unsere Zukunft – all das trägt dazu bei, dass die Lebensversicherer ihr Nachhaltigkeitsangebot immens verbessert haben,“ betont Georg Goedeckemeyer, Bereichsleiter Rating beim Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP).

Die Geschwindigkeit des Wandels im Fondsangebot der Versicherer zeigt sich auch im aktuellen Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating des IVFP. Waren es im Jahr 2020 noch knapp 20 Tarife, die die Bestbewertungen erhalten haben, so sind es in 2021 39 Tarife. Das liegt im gewachsenen Angebot an Tarifen, teilweise durch neue Produkte, teilweise durch Spin-Offs bestehender Tarife, die nun eine rein nachhaltige Ausrichtung haben.

Ziel des Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating des IVFP ist es, den Beratern und Kunden eine erste Übersicht zu verschaffen, welche Versicherer sich dem Thema Nachhaltigkeit widmen und ggf. ein passendes Vorsorgeprodukt im Angebot haben. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf Fondspolicen und deren Fondssortimenten. Das Rating ist sozusagen als Ausgangspunkt für eine persönliche Recherche zu interpretieren und ergänzt die Produktratings des IVFP. Vermittler werden künftig bei der Beratung auch Nachhaltigkeitspräferenzen der Kunden berücksichtigen müssen.

Grundlage des Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating sind private, fondsgebundene Rentenversicherungen und deren Fondssortiment. Das IVFP hat über 90 Tarife von 41 Anbietern untersucht. Die Tarife wurden auf 18 Kriterien hin untersucht.

Der Nachhaltigkeitsansatz der Fondspolice „Pangaea Life Investment Rente“ wurde aufgrund der Einzigartigkeit im Anlagekonzept mit einem Spezialfonds in einer gesonderten Untersuchung als ausgezeichnetes Produkt vom IVFP bewertet.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen zum Rating stehen Ihnen unter https://www.ivfp.de/fondspolicen-nachhaltigkeit/ zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter Rating des IVFP – unabhängig, kompetent und transparent.

[1] https://www.gdv.de/…

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) ist eine unabhängige und inhabergeführte Gesellschaft mit den Geschäftsbereichen Akademie, Software, Rating und Research. Im Jahr 2001 gegründet und mit Hauptsitz in Altenstadt/WN steht es unter der fachlichen Leitung von Prof. Michael Hauer und Prof. Dr. Thomas Dommermuth. Es vergleicht und bewertet Produkte sowie Beratungsprozesse, bietet Finanzdienstleistern fachliche und strategische Beratung sowie eine Vielzahl an Softwarelösungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Damit will das IVFP dazu beitragen, Vorsorge transparenter und verständlicher zu machen. Das IVFP-Team liefert bedarfsgerechte Lösungen für Marketing, Produktentwicklung, Vertrieb und Beratung. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche namhafte Unternehmen aus der Banken- und Versicherungsbranche.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1925222





Erstellt von an Sep 9 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de