Startseite » Allgemein » MAG Silver ernennt Selma Lussenburg zur Direktorin

MAG Silver ernennt Selma Lussenburg zur Direktorin





MAG Silver Corp. (TSX / NYSE American: MAG) (“MAG” – https://www.commodity-tv.com/play/zuri-invest-gala-dinner-panel-discussion-with-mag-silver-gatling-exploration/ ) freut sich bekannt zu geben, dass Frau Selma Lussenburg als Mitglied des Verwaltungsrats von MAG beigetreten ist.

Frau Lussenburg ist ein Business Executive, ehemaliger General Counsel, Corporate Secretary und derzeitiger Board Director mit über 35 Jahren Geschäftserfahrung. Sie hatte verschiedene leitende Positionen inne, die ein breites Spektrum an Verantwortlichkeiten in den Bereichen Recht, Unternehmensführung, Compliance, Pensionen, Sicherheit und Gefahrenabwehr sowie operative Aufgaben umfassten. Frau Lussenburg ist derzeit in mehreren anderen Verwaltungsräten und Ausschüssen tätig, u.a. bei Ontario Power Generation und in weiteren Verwaltungsräten. Frau Lussenburg ist auch als Mitglied des kanadischen Privatsektors im NAFTA 2022-Beratungsausschuss für die Beilegung privater Handelsstreitigkeiten tätig.

Frau Lussenburg war als Chefsyndikus und Unternehmenssekretärin für AT&T in Kanada, für OMERS und zuletzt am Toronto Pearson International Airport tätig, wo sie unter anderem für die Bereiche Recht, Verwaltung und Sicherheit zuständig war.

Frau Lussenburg verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften (LLB) (University of Ottawa) und andere Abschlüsse, darunter einen Master of International Law (LLM) (Australian National University).

“Wir freuen uns sehr, dass Selma unserem Vorstand beigetreten ist”, sagte Jonathan Rubenstein, Chairman von MAG. “Sie bringt umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen Recht, Unternehmensführung und Sicherheit in unseren Vorstand ein, zusammen mit weitreichender Geschäfts- und Vorstandserfahrung, was unsere Fähigkeit zur Steigerung des Shareholder Value fördert.

Über MAG Silver Corp. (www.magsilver.com)

MAG Silver Corp. ist ein kanadisches Erschließungs- und Explorationsunternehmen, das sich darauf konzentriert, ein erstklassiges primäres Silberabbauunternehmen zu werden, indem es hochgradige, distriktweite, silberdominante Projekte in Nord- und Südamerika erkundet und vorantreibt. Hauptschwerpunkt und Vermögen ist das Juanicipio-Grundstück (44%), das in einem Joint Venture mit Fresnillo plc (56%) entwickelt wird. Juanicipio befindet sich im Fresnillo Silver Trend in Mexiko, dem weltweit führenden Silberabbaugebiet. Die Joint-Venture-Partner errichten und entwickeln derzeit die Über- und Untertage-Infrastruktur auf dem Grundstück, um einen Abbaubetrieb von 4.000 Tonnen pro Tag zu unterstützen, wobei sie auf das betriebliche Fachwissen unseres JV-Partners Fresnillo plc. zurückgreifen. Außerdem gibt es in Juanicipio ein erweitertes Explorationsprogramm mit mehreren sehr aussichtsreichen Zielen auf dem gesamten Grundstück.

Im Namen des Vorstands der

MAG SILVER CORP.

“George Paspalas”

Geschäftsführer

Für weitere Informationen im Namen der MAG Silver Corp.

Kontakt Michael J. Curlook, VP Investor Relations und Kommunikation

Website:www.magsilver.com

Telefon:(604) 630-1399

Fax:(604) 681-0894

Gebührenfrei: (866) 630-1399

E-Mail:info@magsilver.com

Weder die Toronto Stock Exchange noch die NYSE American hat die Richtigkeit oder Angemessenheit dieser Pressemitteilung, die von der Geschäftsleitung erstellt wurde, überprüft oder die Verantwortung dafür übernommen.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als “zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne des US Private Securities Litigation Reform Act von 1995 angesehen werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme der Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen, die sich auf die zukünftige Mineralproduktion, das Reservepotenzial, Explorationsbohrungen, Abbauaktivitäten und Ereignisse oder Entwicklungen beziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden oft, aber nicht immer, durch die Verwendung von Worten wie “suchen”, “antizipieren”, “planen”, “fortsetzen”, “schätzen”, “erwarten”, “können”, “werden”, “projizieren”, “vorhersagen”, “potentiell”, “zielen”, “beabsichtigen”, “könnten”, “könnten”, “sollten”, “glauben” und ähnliche Ausdrücke identifiziert. Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denen abweichen, die in solchen vorausschauenden Aussagen erwartet werden. Obwohl MAG der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, gehören unter anderem Änderungen der Rohstoffpreise, Änderungen der Leistung der Mineralproduktion, der Ausbeutung und der Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage, politische Risiken, Währungsrisiken und Kapitalkosteninflation. Darüber hinaus unterliegen zukunftsgerichtete Aussagen verschiedenen Risiken, einschließlich der Tatsache, dass die Daten unvollständig sind und erhebliche zusätzliche Arbeit erforderlich sein wird, um die weitere Bewertung abzuschließen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bohrungen, technische und sozioökonomische Studien und Investitionen. Der Leser wird auf die Einreichungen des MAG bei der SEC und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden zur Offenlegung dieser und anderer Risikofaktoren verwiesen. Es gibt keine Gewissheit, dass irgendeine vorausschauende Aussage zustande kommt, und Investoren sollten sich nicht unangemessen auf vorausschauende Aussagen verlassen.

Bitte beachten Sie: Investoren werden dringend gebeten, die Veröffentlichungen in den Jahres- und Quartalsberichten von MAG und anderen öffentlichen Einreichungen, die über das Internet unter www.sedar.com und www.sec.gov LEI: 254900LGL904N7F3EL14 zugänglich sind, genau zu prüfen.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1792154





Erstellt von an Feb 11 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de