Startseite » Allgemein » Main Capital investiert in den Finanzdienstleistungs-Softwareanbieter FOCONIS und erwirbt die Mehrheit der Anteile

Main Capital investiert in den Finanzdienstleistungs-Softwareanbieter FOCONIS und erwirbt die Mehrheit der Anteile





Gegründet im Jahr 2000 mit Sitz in Vilshofen, hat sich die FOCONIS mit 80 Mitarbeitern zu einem führenden Softwareanbieter für Banken im deutschsprachigen Raum entwickelt. Zu den über 600 Kunden des Unternehmens zählen vor allem Sparkassen, Genossenschaftsbanken, aber auch Privatbanken und Verbände. Primäres Ziel der FOCONIS-Lösung ist es, die Kunden bei der Identifizierung und Anwendung von Daten- und Compliance-Kontrollen zu unterstützen, um ein effizientes internes Kontrollsystem zu implementieren.

Das Kernprodukt, FOCONIS-ZAK®, konsolidiert Daten aus verschiedenen Quellen (z. B. Wertpapiertransaktionen, Unternehmensinformationen, Bonität), analysiert, kontrolliert und korrigiert diese Daten und aktualisiert sie dann automatisch im Kernbankensystem des Kunden. Dies führt zu einer besseren Datenqualität, verbesserten Compliance-Prozessen und niedrigeren Betriebskosten für Banken, da viele manuelle Compliance- und Datenkontrollprozesse automatisiert werden können. Neben der Datenintegration, der Prozessautomatisierung und den Workflow-Fähigkeiten (inkl. RPA-Integration) liegt der entscheidende Wettbewerbsvorteil der FOCONIS in den engen Partnerschaften mit den größten Bankrechenzentrumsanbietern im deutschsprachigen Raum. Diese ermöglichen der FOCONIS den Zugriff auf die in den Kernbankensystemen gespeicherten Daten. Darüber hinaus überzeugt die neue Version ZAK3 durch einen Cloud-fähigen Tech-Stack, starke Usability und moderne UI- sowie Artificial Intelligence–Funktionalität.

In den letzten Jahren stehen Finanzinstitute vermehrt unter Druck, ausgelöst durch das vorherrschende Niedrigzinsumfeld, zunehmende regulatorische Anforderungen und neue Marktteilnehmer, die traditionelle Finanzdienstleister herausfordern. Um die Vielzahl der Finanzregulierungen zu bewältigen und wettbewerbsfähig zu bleiben, wird erwartet, dass Banken und andere Finanzdienstleistungsinstitute ihre Prozesse und Organisationen weiter rationalisieren, wodurch die FOCONIS weiter an Bedeutung und Wachstum gewinnen wird.

Main Capital wird die FOCONIS AG und sein Management-Team aktiv dabei unterstützen, die bestehende Marktposition auszubauen und den starken Wachstumskurs durch die weitere Expansion in angrenzende Kundensegmente mit hohen regulatorischen und Datenqualitätsanforderungen fortzusetzen. Neben organischen Wachstumsinitiativen werden selektive Add-On–Akquisitionen eine wichtige Wachstumssäule in der Partnerschaft sein, um das Wertangebot für die Kunden von der FOCONIS weiter zu erhöhen.

Zusammenarbeit FOCONIS – Main Capital
Olaf Pulwey (Vorstandsmitglied FOCONIS):
„Finanzinstitute stehen zunehmend unter Druck, mit begrenzten Ressourcen immer mehr Vorschriften zu erfüllen. Mit unserer unternehmenskritischen Lösung können wir unseren Kunden dabei helfen, manuelle Kontrollaufgaben zu automatisieren und Betriebskosten zu sparen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit Main Capital als Partner und der langjährigen Erfahrung von Main im Markt für Finanzdienstleistungssoftware eine wichtige Rolle dabei spielen können, unsere Kunden in diesen herausfordernden Zeiten zu unterstützen und sie auf ihrem Weg der Digitalisierung und Automatisierung zu begleiten.“

Sven van Berge Henegouwen (Partner & Geschäftsführer von Main Capital Partners DACH):
„Wir freuen uns sehr, dass die FOCONIS Main Capital als Partner gewählt hat, um gemeinsam das nächste Wachstumskapitel des Unternehmens zu schreiben. Die FOCONIS AG ist ein innovatives Unternehmen, das sich eine gefestigte Marktposition in einem hoch attraktiven Endmarkt aufgebaut hat. Wir glauben, dass das Unternehmen eine starke Plattform für weitere organische und anorganische Wachstumsstrategien bietet, wodurch das Unternehmen in angrenzenden Produkt- und Marktsegmenten weiterwachsen kann.“

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1889396





Erstellt von an Mrz 16 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de