Startseite » Allgemein » Oceanagold durchschneidet weitere hochgradige Goldmineralisierung auf WKP in Neuseeland

Oceanagold durchschneidet weitere hochgradige Goldmineralisierung auf WKP in Neuseeland





(BRISBANE) OceanaGold Corporation (TSX: OGC) (ASX: OGC) (das „Unternehmen“ – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/oceanagold-corp/) meldet mehrere weitere bedeutende Abschnitte mit hochgradiger Gold- und Silbermineralisierung auf dem unternehmenseigenen Konzessionsgebiet WKP (Wharekirauponga) in Neuseeland. Die hier gemeldeten Bohrergebnisse stammen ausschließlich aus dem Bohrprogramm 2020 des Unternehmens entlang der Aderzone East Graben.

Signifikante Schnittpunkte (wahre Breiten)

? 22,8 g/t Au und 39,0 g/t Ag über 48,9 Meter

? 169,0 g/t Au und 164,2 g/t Ag über 3,1 Meter

? 45,6 g/t Au und 81,5 g/t Ag über 2,2 Meter

? 41,4 g/t Au und 81,6 g/t Ag über 9,0 Meter

? 52,2 g/t Au und 28,8 g/t Ag über 3,6 Meter

Michael Holmes, President & CEO von OceanaGold, sagte: „Die Bohrergebnisse bei WKP zeigen weiterhin die Bedeutung dieser Entdeckung für OceanaGold, unsere Aktionäre und für Neuseeland. Ein Großteil der bisherigen Bohrungen konzentrierte sich auf die Ader East Graben, die fast alle gemeldeten Ressourcen darstellt, und diese Ader ist nur eine von drei derzeit identifizierten großen mineralisierten Strukturen bei WKP. Die Bohrungen entlang der Aderzone East Graben haben einen Streich von mehr als 1.000 Metern definiert, der mehrere diskrete, hochgradige gold-silberhaltige hängende und unterirdische Adern umfasst.“

„Für 2021 sieht unser Plan umfangreiche Bohrungen mit zwei Bohrgeräten vor, die sich auf Infill-Bohrungen in der East-Graben-Aderzone und auf die Erprobung von Erweiterungen der East-Graben-Ader und der nahegelegenen Adern T-Stream und Western, den beiden anderen derzeit bei WKP identifizierten Hauptstrukturen, verteilen. Unser nächstes Mineralressourcen-Update für WKP wird für Mitte 2021 erwartet und wird die Bohrergebnisse der Kampagne 2020 beinhalten.?

„Wir treiben die Möglichkeiten im Waihi District voran, während wir gleichzeitig den Genehmigungsantrag für den unterirdischen Zugang zu WKP fertigstellen. Der Genehmigungsprozess bleibt der kritische Pfad für den Erfolg und wir arbeiten weiterhin mit allen Stakeholdern zusammen, um den Waihi District im Einklang mit unseren Werten als verantwortungsbewusstes Bergbauunternehmen zur Produktion zu bringen. ?

„Der Waihi-Distrikt stellt das Potenzial für bedeutende sozioökonomische Beiträge für die ländlichen Gemeinden in der Coromandel-Region und für Neuseeland dar. Wir glauben, dass die wirtschaftlichen Vorteile eine entscheidende Rolle bei der wirtschaftlichen Erholung Neuseelands nach der COVID-19-Krise spielen werden, da wir geschätzte Investitionen in Höhe von 1,4 Mrd. $ im Land tätigen und 300 neue Arbeitsplätze zu unserer bestehenden landesweiten Belegschaft von 900 Personen hinzufügen werden. OceanaGold ist eines der am besten bewerteten ESG-Goldminenunternehmen weltweit. Wir arbeiten nach den höchsten Umwelt- und Sozialstandards, was es uns ermöglicht hat, seit über drei Jahrzehnten ein nachhaltiges Bergbaugeschäft in Neuseeland zu betreiben.“

Seit der Exploration im November 2019 und der anschließenden Ressourcenaktualisierung im Februar 2020 hat das Unternehmen bei WKP etwa 4.000 Meter gebohrt und sich dabei auf die Ressourcendefinitionsbohrungen der Ader East Graben konzentriert; eine von drei großen epithermalen Gold-Silber-Adern mit geringer Sulfidierung, die bisher innerhalb des WKP-Projekts identifiziert wurden (Abbildungen 1 und 4 sowie Tabelle 1).

Im Februar 2020 meldete das Unternehmen eine aktualisierte angezeigte Ressource von 1,0 Million Tonnen mit einem Gehalt von 13,4 g/t Gold und 25,5 g/t Silber für 421.000 Unzen Gold und 803.000 Unzen Silber auf der Ader East Graben. Zusätzlich wurde eine abgeleitete Ressource von 1,9 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 12,0 g/t Gold und 20 g/t Silber für 717.000 Unzen Gold und 1.230.000 Unzen Silber gemeldet, wobei mehr als 80 % der abgeleiteten Ressource im East Graben und in zwei hochgradigen Footwall-Adern enthalten sind. Die verbleibende Ressource stammt entweder aus den Fußwänden des East Graben oder aus den hängenden Adern, einschließlich etwa 2 % der gemeldeten Ressource aus der parallelen Ader T-Stream.

Die Bohrungen bei WKP im Jahr 2020 umfassten sowohl Erweiterungs- als auch Infill-Bohrungen, die auf eine Ressourcenerweiterung bzw. eine Ressourcenumwandlung abzielten. Bei diesen Bohrungen wurde weiterhin eine Mineralisierung mit einer Breite und einem Gehalt durchteuft, die das Blockmodell auf dem Erzgang East Graben unterstützt und das Vertrauen in die Kontinuität und Erweiterung der Mineralisierung innerhalb des Erzgangs East Graben und der damit verbundenen hängenden und unterirdischen Erzgänge erhöht.

Obwohl sich die bisherigen Bohrungen fast ausschließlich darauf konzentrierten, die Ausdehnung der Mineralisierung auf der Ader East Graben zu definieren, bleibt diese sowohl südwestlich als auch nordöstlich der derzeit definierten Streichlänge von einem Kilometer als auch neigungsaufwärts und neigungsabwärts (Abbildungen 2 und 3) außerhalb des bisher definierten vertikalen Abschnitts von etwa 200 Metern offen. Darüber hinaus haben die Bohrungen die Bedeutung mehrerer anderer hängender Wand- und Fußwandadern hervorgehoben. Der südliche Footwall Splay ist eine solche Ader, wo ein signifikanter Ausläufer, der eine abgeleitete Ressource von 0,4 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 24,6 g/t Gold und 25 g/t Silber für 310.000 Unzen Gold und 319.000 Unzen Silber beherbergt, weiterhin durch Bohrungen definiert wird und in Richtung Süden und neigungsaufwärts offen ist (Abbildung 3).

Die bisherigen historischen Abschnitte auf den Adern T-Stream und Western weisen eine beträchtliche Breite und einen beträchtlichen Gehalt in der Tiefe auf, einschließlich: 19,5 Meter @ 4,5 g/t Gold, 3,2 Meter @ 37,0 g/t Gold und 9,0 Meter @ 6,3 g/t Gold aus der Aderzone Western sowie 9,7 Meter @ 17,2 g/t Gold und 1,8 Meter @ 61,0 g/t Gold aus der Aderzone T-Stream. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass weitere Bohrungen erforderlich sind, um die vollständige Ausdehnung der Mineralisierung und das Potenzial für zusätzliche Ressourcen zu bewerten (Abbildung 4).

Im Jahr 2021 wird das Unternehmen voraussichtlich ein ausgewogenes Bohrprogramm von etwa 10.500 Metern durchführen und dabei zwei Bohrgeräte verwenden. Das erste Bohrgerät wird die Infill-Bohrungen auf etwa 4.650 Metern in der Zone der Ader East Graben fortsetzen, während das andere Bohrgerät die Erweiterungen der Ader East Graben und der nahegelegenen Adern T-Stream und Western auf 5.850 Metern testen wird.

Ein Update des Ressourcenmodells ist für Mitte 2021 geplant.

Alle Bohrdaten in Bezug auf WKP können auf der Website des Unternehmens unter https://oceanagold.com/investor-centre/tsx-asx-filings/ eingesehen werden. In Übereinstimmung mit den Anforderungen der ASX-Börsennotierung hat OceanaGold die von der JORC-Tabelle 1 geforderten Informationen für die WKP-Ergebnisse seiner ASX-Meldung beigefügt. Die JORC-Tabelle 1 ist gemäß National Instrument 43-101 nicht erforderlich. Die Leser werden auf die ASX-Website unter www.asx.com.au oder die OceanaGold-Website unter www.oceanagold.com verwiesen, um die JORC-Tabelle 1 einzusehen.

Genehmigt zur Veröffentlichung durch den Acting Company Secretary, Chris Hansen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Investor Relations

Allysa Howell

Tel: +1 720 484 1147

IR@oceanagold.com

Medienarbeit

Melissa Bowerman

Tel: +61 407 783 270

info@oceanagold.com

www.oceanagold.com | Twitter: @OceanaGold

Über OceanaGold

OceanaGold ist ein multinationaler Goldproduzent, der sich den höchsten Standards für technische, ökologische und soziale Leistungen verpflichtet hat. Seit 30 Jahren tragen wir zur Exzellenz in unserer Branche bei, indem wir nachhaltige ökologische und soziale Ergebnisse für unsere Gemeinden und starke Renditen für unsere Aktionäre liefern. Unsere globale Explorations-, Erschließungs- und Betriebserfahrung hat eine branchenführende Pipeline an organischen Wachstumschancen und ein Portfolio an etablierten Betriebsanlagen geschaffen, darunter die Didipio-Mine auf den Philippinen, die Betriebe Macraes und Waihi in Neuseeland und die Haile Gold Mine in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Erklärung der kompetenten/qualifizierten Person

Die Ressourcen und Explorationsergebnisse wurden in Übereinstimmung mit den Standards der Ausgabe 2012 des „Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves“ („JORC-Code“) und in Übereinstimmung mit National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects der Canadian Securities Administrators („NI 43-101“) erstellt. Der JORC-Code ist der anerkannte Berichtsstandard der Australian Stock Exchange Limited („ASX“).

Die Informationen in diesem Dokument, die sich auf die Explorationsergebnisse von Waihi beziehen, wurden von Lorrance Torckler, einem Fellow des Australasian Institute of Mining and Metallurgy und einem Mitarbeiter von OceanaGold, überprüft, basieren auf diesen Informationen und geben diese korrekt wieder. Herr Torckler verfügt über ausreichende Erfahrung, die für den Stil der Mineralisierung und den Typ der betrachteten Lagerstätte sowie für die durchgeführte Aktivität relevant ist, um sich als kompetente Person gemäß der Definition des JORC-Codes zu qualifizieren und ist eine qualifizierte Person im Sinne des NI 43 101. Herr Torckler stimmt der Aufnahme der auf seinen Informationen basierenden Angelegenheiten in diesen öffentlichen Bericht in der Form und dem Kontext, in dem sie erscheinen, zu.

Vorsichtsmaßnahme bei öffentlicher Freigabe

Bestimmte Informationen in dieser öffentlichen Mitteilung können im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze als „zukunftsorientiert“ angesehen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen beziehen sich auf zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Generierung von freiem Cashflow, der Umsetzung der Geschäftsstrategie, des zukünftigen Wachstums, der zukünftigen Produktion, der geschätzten Kosten, der Betriebsergebnisse, der Geschäftsaussichten und der Möglichkeiten der OceanaGold Corporation und ihrer verbundenen Tochtergesellschaften wider. Alle Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (oft, aber nicht immer, unter Verwendung von Wörtern oder Phrasen wie „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „antizipiert“ oder „nicht antizipiert“, „plant“, „schätzt“ oder „beabsichtigt“, oder die Angabe, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse „ergriffen werden können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen genannten abweichen. Dazu zählen unter anderem die Genauigkeit der Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen und die damit verbundenen Annahmen, inhärente Betriebsrisiken und jene Risikofaktoren, die im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens, der bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf SEDAR unter www.sedar.com unter dem Namen des Unternehmens verfügbar ist, angeführt sind. Es gibt keine Zusicherung, dass das Unternehmen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen erfüllen kann. Bei solchen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen handelt es sich lediglich um Vorhersagen, die auf den aktuellen Informationen basieren, die dem Management zu dem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, an dem diese Vorhersagen gemacht werden; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, denen das Unternehmen ausgesetzt ist und die teilweise außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann der Leser nicht sicher sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen Aussagen übereinstimmen werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen keine Anlage- oder Finanzproduktberatung dar.

NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-NEWSWIRE-DIENSTE.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1875859





Erstellt von an Jan 25 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de