Startseite » Banken » Ridgewood Infrastructure erreicht bei seinem Startfonds festgelegte Obergrenze

Ridgewood Infrastructure erreicht bei seinem Startfonds festgelegte Obergrenze





Ridgewood Infrastructure LLC gab heute die
endgültige Schließung des Ridgewood Water & Strategic Infrastructure Fund, LP
(der “Fonds”) bei der festgelegten Obergrenze von 600 Millionen US-Dollar
bekannt. Das ursprüngliche Ziel des Fonds lag bei einer Kapitalbeteiligung in
Höhe von 500 Millionen US-Dollar. Der Fonds war dann aber überzeichnet.

Ridgewood Infrastructure investiert in die grundlegende Infrastruktur im unteren
Bereich des mittleren Marktsegments in den USA. Der Fonds hat bisher drei
Investitionen getätigt: in eine 229 Kilometer lange Pipeline zur Versorgung der
Stadt San Antonio mit 20 Prozent seines Frischwassers über eine Vertragslaufzeit
von 30 Jahren, in einen Sammelladungsspediteur für öffentlich-rechtliche Wasser-
und Abwasseranlagen sowie einen kommunal regulierten Erdgasbetrieb. Ridgewood
Infrastructure geht davon aus, dass der Fonds seine vierte Investition noch vor
dem Ende des Quartals abschließen kann. Zusammengenommen machen diese
Investitionen dann rund 45 Prozent aller Kapitalbeteiligungen des Fonds aus.

“Wir wissen die starke Unterstützung, die wir bislang von führenden
institutionellen Investoren erhalten haben, sehr zu schätzen”, sagte Ross
Posner, Managing Partner von Ridgewood Infrastructure. “Bei den LPs hat man
erkannt, dass wir durch unseren ausdifferenzierten, auf den Betrieb
ausgerichteten Fokus auf den unteren Bereich des mittleren Marktsegments Zugang
zu Geldmitteln haben und überzeugende Gelegenheiten für Investitionen in die
grundlegende Infrastruktur schaffen, die für langfristige, qualitativ
hochwertige, nicht korrelierte Cashflows sorgen.” Er fügte hinzu: “Wir freuen
uns darauf, auch weiterhin ein starkes Fonds-Portfolio aufzubauen und für unsere
Anleger ebenso wie für unsere Portfolio-Partner hervorragende Ergebnisse zu
erzielen.”

An dem Fonds sind sehr unterschiedliche institutionelle Anleger aus Nordamerika
und Europa beteiligt, darunter staatliche und private Pensionsfonds,
Versicherungsunternehmen, Stiftungen und speziell auf Infrastruktur
ausgerichtete Investment-Firmen. Vinson & Elkins LLP war als Fondsberater tätig
und Eaton Partners fungierte als Platzierungsagent.

“Wir sind sehr stolz, dass wir mit unserer anfänglichen Finanzierungsrunde für
Ridgewood Infrastructure die zuvor festgelegte Obergrenze erreichen konnten”,
sagte Founding Partner Matthew Swanson. “Unser Erfolg ist ein Beleg für die
Führungsqualitäten von Ross Posner, für die tolle Arbeit unseres hervorragenden
Investment-Teams und für die großartigen Mittel und Beziehungen, auf die die
Ridgewood-Plattform zurückgreifen kann. Wir wissen die Partnerschaft mit unseren
LPs zu schätzen und freuen uns, auch in den kommenden Jahren auf diesem Erfolg
aufbauen zu können.”

Informationen zu Ridgewood Infrastructure

Ridgewood Infrastructure investiert in die grundlegende Infrastruktur im unteren
Bereich des mittleren Marktsegments in den USA. Zu den jüngsten Investitionen
gehören das Vista Ridge Regional Water Supply Project, bei dem es sich um einen
langfristigen Vertrag über eine 229 Kilometer lange Wasserpipeline handelt, über
die die Stadt San Antonio in Texas rund 20 Prozent ihres Frischwassers erhält,
Undine, das in einigen wichtigen US-amerikanischen Märkten öffentlich-rechtlich
organisierte Wasser- und Abwassereinrichtungen besitzt und betreibt, sowie
SiEnergy, das zu den größten und am schnellsten wachsenden
öffentlich-rechtlichen Vertriebsunternehmen für Erdgas in Texas gehört und das
rund 25.000 Kunden versorgt.

Ridgewood Infrastructure ist Teil der verbundenen Unternehmen von Ridgewood, die
aktuell Anlagevermögen und Beteiligungen in Höhe von insgesamt 6 Milliarden
US-Dollar verwalten, wobei der Schwerpunkt auf Investitionen in
Infrastrukturprojekte und im Energiesektor liegt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ridgewoodinfrastructure.com

Weitere Informationen:
Ridgewood Infrastructure
34 East 51st Street, 9th Floor
New York, NY 10022
Telefon: (212) 867-0050
Inquiries@RidgewoodInfrastructure.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/141822/4531582
OTS: Ridgewood Infrastructure

Original-Content von: Ridgewood Infrastructure, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1796189





Erstellt von an Feb 26 2020. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de