Startseite » Banken » Spanisches Berufungsgericht bestätigt die Einstellung der Voruntersuchung gegen Stepan Chernovetskyi

Spanisches Berufungsgericht bestätigt die Einstellung der Voruntersuchung gegen Stepan Chernovetskyi





– am 1. Juli 2020 bestätigte das Berufungsgericht von Barcelona in einer endgültigen Entscheidung den Abschluss einer Voruntersuchung gegen Stepan Chernovetskyi, ukrainischer Geschäftsmann und Gründer der Chernovetskyi Investment Group.

Stepan Chernovetskyi, der Gründer und Leiter der investmentgesellschaft Chernovetskyi Investment Group (PRNewsfoto/Chernovetskyi Investment Group)

Wie bereits berichtet, schloss eine spanische Vorinstanz im Oktober 2019 die seit 2014 gegen Chernovetskyi laufende Voruntersuchung ab.

“Das Berufungsgericht von Barcelona wies die Berufung des Staatsanwalts ab und bestätigte die Entscheidung des Gerichts erster Instanz und schloss den Fall ab. Das bedeutet, dass die Gerichte nun zweimal bestätigt haben, dass die Investitionen von Herrn Chernovetskyi in Spanien und seine Geschäftstätigkeit hier vollkommen legal waren”, so Martell Abogados, einer der spanischen Rechtsanwälte von Stepan Chernovetskyi.

Aus eigenem Antrieb legte die Verteidigung die Prüfungs- und Rechtsberichte vor, die die Rechtmäßigkeit der Investitionen von Chernovetskyi in Spanien bestätigten.

“Für mich war es eine Frage des Prinzips, die Gerechtigkeit wiederherzustellen. Ich habe viel Zeit und Mühe auf dieses Ziel verwendet, und die Entscheidung des Berufungsgerichts stellt für mich einen Abschluss dar. Ich freue mich, dass wir uns endlich auf die Wirtschaft und Entwicklung konzentrieren können, anstatt uns gegen haltlose Anschuldigungen zu verteidigen”, sagt Chernovetskyi.

Die Chernovetskyi Investment Group (CIG) ist eine der größten investmentgesellschaften in Osteuropa. Das Investitionspotenzial des 2013 gegründeten Unternehmens beläuft sich auf mehr als 100 Millionen Dollar. Zum Portfolio des Unternehmens gehören die ukrainischen IT-Unternehmen Softcube und Zakaz.ua. Letzteres war in Techstars, einem berühmten Akzelerator in Boston, zu sehen. Im Jahr 2015 investierte CIG 1 Million Dollar in eine Plattform für Kinder, KIDOZ (Israel), und 1 Million Dollar in einen internationalen Busfahrkarten-Buchungsdienst Busfor. Im Jahr 2017 investierte die CIG in den indischen Lebensmittellieferdienst InnerChef, sowie in Kray Technologies, einen Hersteller von kommerziellen Drohnen für landwirtschaftliche Unternehmen. Weitere Informationen unter: http://cig.vc/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1217466/Stepan_Chernovetskyi_CIG.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/139944/4660322 OTS: Chernovetskyi Investment Group (CIG)

Original-Content von: Chernovetskyi Investment Group (CIG), übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1832696





Erstellt von an Jul 23 2020. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de