Startseite » Banken » TOJOY schafft neue Möglichkeiten im Rahmen des „Dual Circulation“-Wirtschaftskonzepts

TOJOY schafft neue Möglichkeiten im Rahmen des „Dual Circulation“-Wirtschaftskonzepts





In den letzten Jahren hat TOJOY das chinesische Wirtschaftswachstum gefördert, indem die Ressourcen von Start-ups und traditionellen Unternehmen gleichermaßen miteinander vernetzt wurden. Über seine Plattform zur Beschleunigung der Geschäftsprozesse unterstützt TOJOY Unternehmen dabei, auf die Ressourcen zuzugreifen, die sie für ein landesweites Wachstum benötigen und mit denen sie ältere Geschäftsmodelle aktualisieren können, um wettbewerbsfähiger zu werden.

TOJOY macht die Projekte seiner Kunden und Benutzer mittels Online- und Offline-Veranstaltungen einem Netzwerk von über einer Million vermögenden Unternehmern zugänglich.

Seine wachsende Präsenz hat es TOJOY ermöglicht, die Geschäfte auch während der Pandemie weiter anzukurbeln. Selbst als die COVID-19-Krise in China auf dem Höhepunkt war, veranstaltete TOJOY über dreißig Online-Veranstaltungen zur Beschleunigung der Geschäftsprozesse, an denen mehr als 300.000 Unternehmer teilnahmen, und ermöglichte so über 20.000 Kooperationsvereinbarungen.

Stärkung der Zusammenarbeit zur Förderung des nationalen und internationalen Wachstums

TOJOY hat sein internationales Geschäft auf die USA, Europa und Lateinamerika ausgeweitet. Trotz der anhaltenden Pandemie in anderen Teilen der Welt arbeitet TOJOY weiter an seinem weltweiten Vorstoß. Durch international ausgerichtete Kontakte und Veranstaltungen wächst TOJOY weltweit und bringt immer mehr Unternehmer und Firmen aus aller Welt auf die TOJOY-Plattform.

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie arbeitet TOJOY außerdem mit ausländischen Botschaften in China zusammen. Ge Jun, CEO von TOJOY Global, hat sich mit den Botschaften Indonesiens, Moldawiens und Montenegros, Armeniens, der Niederlande, Finnlands, Lettlands und Portugals getroffen, um die wirtschaftlichen Beziehungen zu fördern. Einige der Dialoge wurden ausgewählt und als Spezialausgaben in der von Ge Jun moderierten Talkshow präsentiert, einem Online-Business-Dialogprogramm, in dem Ge seine Erfahrungen darüber teilt, wie Krisen während der Pandemie in Chancen umgewandelt werden können.

TOJOY hat außerdem eine Vielzahl von Veranstaltungen organisiert, und Ge Jun hat an verschiedenen Foren teilgenommen, die sich dem globalen Geschäftswachstum während der Pandemie widmen. Durch die Zusammenarbeit mit globalen Wirtschaftsorganisationen und weltweiten Medien trägt TOJOY dazu bei, das internationale Wirtschaftswachstum sowie das Wachstum im Inland voranzutreiben und fördert damit Chinas Wirtschaftskonzept der zwei Kreisläufe („Dual Circulation“).

Ge spricht auf mexikanischem CANACINTRA-Webinar

TOJOY war zudem gemeinsam mit dem High-Tech Investment Committee der Investment Association of China (IAC) Co-Gastgeber der 2. Global Unicorn Fair. Auf der Veranstaltung wurden zehn Projekte aus aller Welt vorgestellt, die eine Zusammenarbeit zwischen großen ausländischen Unternehmen und führenden chinesischen Unternehmern ermöglichen. Diese Win-Win-Situationen tragen zur Wachstumsförderung auf der ganzen Welt bei und unterstützen damit eindeutig Chinas Wirtschaftskonzept der zwei Kreisläufe.

Zu den hochkarätigen Projekten, die von TOJOY gefördert werden, gehört das auch Healthcare-Service-Unternehmen PACS Online. Das Unternehmen mit einem F&E-Sitz in Seattle und einem Betriebsteam in China entwickelt eine Reihe von branchenführenden digitalisierten medizinischen Bildgebungsgeräten. Die Produkte von PACS Online senken die Kosten für medizinische Daten sowie die Erfassung und Übertragung von Bildern erheblich. Die Digitalisierung medizinischer Bilder macht es wesentlich einfacher, den Patienten ihre Untersuchungsergebnisse zur Verfügung zu stellen. Nach seinem Start auf der TOJOY-Plattform feierte das Projekt einen durchschlagenden Erfolg. Die Produkte von PACS Online wurden inzwischen von 424 Krankenhäusern in 18 chinesischen Provinzen übernommen.

Inlandswachstum durch industrielle Modernisierung

TOJOY setzt sich von Beginn an dafür ein, Chinas Inlandsnachfrage auszubauen und Wachstumschancen sowohl auf dem nationalen als auch auf dem internationalen Markt auszumachen. Das Unternehmen dient als globale Plattform zur Förderung von Geschäften, über die Projekte gefördert und vorangetrieben werden können, welche für die neuen Wirtschafts- und Verbrauchstrends in China stehen. Im Rahmen der „Dual Circulation“-Politik wird TOJOY weiterhin inländischen und ausländischen Unternehmen dabei helfen, ihre Präsenz in China auszubauen, und traditionellen Unternehmen neue Kanäle für die Modernisierung bieten.

Dank solcher Beiträge wird TOJOY wachsen und Unternehmen gemäß der „Dual Circulation“-Richtlinie zu Wachstum verhelfen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1346701/Ge_Shares_His_Views_During_Mexic o_s_CANACINTRA_Webinar.jpg

Pressekontakt:

Guoxiaoyu
+86-18611740095
guoxiaoyu@tojoy.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/151027/4780485
OTS: TOJOY SHARED HOLDING GROUP

Original-Content von: TOJOY SHARED HOLDING GROUP, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1864949





Erstellt von an Dez 3 2020. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de