Startseite » Banken » Trotz Kosten: Jeder Sechste will nicht auf Bankfiliale verzichten

Trotz Kosten: Jeder Sechste will nicht auf Bankfiliale verzichten





Obwohl die meisten Bankkunden mit Online-Banking sparen könnten, wollen 17 Prozent der Menschen hierzulande nicht auf eine Bankfiliale verzichten. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von Finanztip. Die Experten des Geldratgebers haben ausgerechnet: Wer auf die Filiale verzichtet und stattdessen günstiges Online-Banking nutzt, kann sogar bei derselben Bank oft jährlich über 100 Euro sparen.

Aktuell gibt es in Deutschland weniger als 30.000 Bankfilialen, Tendenz sinkend. Doch noch will jeder Sechste nicht auf den Bankschalter verzichten, wie eine aktuelle Umfrage von Finanztip zeigt. Dabei lässt sich mit Online-Banking einiges sparen. „Filialbanken haben durch den Kundenservice höhere Kosten, auch deshalb sind die angebotenen Filial-Kontomodelle oft teurer“, erklärt Josefine Lietzau, Bank-Expertin bei Finanztip. „Wir empfehlen, Bankgeschäfte online zu erledigen, denn das ist günstiger.“

Online-Konto reduziert Kosten

Wie viel Bankkunden durch Online-Banking sparen können, zeigt ein Finanztip-Vergleich verschiedener Kontomodelle anhand eines Musterkunden: Schon wer bei örtlichen Volksbanken oder Sparkassen das Online-Banking nutzt, kann pro Jahr bis zu 133 Euro im Vergleich zum Einzelpreis-Kontomodell sparen. Die Online-Nutzung bei einer überregionalen Filialbank kann eine Ersparnis von bis zu 141 Euro gegenüber dem Filial-Kontomodell einbringen. „Es lohnt sich, die verschiedenen Kontomodelle der eigenen Hausbank genau zu überprüfen“, sagt Lietzau. „Wenn das aktuelle Konto zu teuer ist, kann ich schauen, ob es ein günstigeres Online-Kontomodell gibt und wechseln.“

Direktbanken bieten günstigere Kontomodelle

Wer komplett auf die Bankfiliale verzichten kann, spart mit dem Wechsel zu einer Direktbank noch mehr. „Die Konten einiger Direktbanken sind deutlich günstiger als die von Banken mit Filialnetz. Denn bei den Online-Banken fallen in der Regel noch mehr Kostenpunkte weg“, sagt Lietzau. So verzichten einige Direktbanken auf eine Kontoführungsgebühr, andere zumindest bei einem relativ niedrigen Geldeingang. Auch eine Kreditkarte, mit der Kunden kostenlos Geld abheben können, gibt es bei vielen dieser Banken kostenlos dazu. Die DKB sowie die ING bieten beispielsweise insgesamt gute Gesamtpakte an.

Weitere Informationen:

https://www.finanztip.de/girokonto/

https://www.finanztip.de/girokonto/kontomodell/

https://www.finanztip.de/girokonto/kontofuehrungsgebuehren/

Pressemitteilung & Infografik zum Download:

https://www.finanztip.de/presse/pm-jeder-sechste-will-nicht-auf-bankfiliale-verzichten

Über Finanztip

Finanztip ist Deutschlands Geld-Ratgeber. Finanztip zeigt, wie man seine Finanzen einfach selbst machen kann. Dafür recherchiert eine unabhängige Redaktion aus Expertinnen und Experten rund um Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen für ihr Publikum relevante Finanzthemen: von Geldanlage, Versicherung und Kredit über Energie, Medien und Mobilität bis hin zu Reise, Recht und Steuern. Die Redaktion arbeitet nach einem strengen Redaktionskodex (https://www.finanztip.de/redaktionskodex/). Das kostenlose Angebot von Finanztip umfasst einen wöchentlichen Newsletter (https://www.finanztip.de/newsletter/) mit mehr als 750.000 Abonnenten sowie eine Website mit mehr als 1.000 fundierten Ratgebern mit konkreten Empfehlungen. Die Finanztip-Ratgeber wurden im vergangenen Jahr mehr als 60 Millionen Mal aufgerufen. Darüber hinaus bietet Finanztip einen Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UC-muQylmRx61Mt6U1oDSEVA) mit mehr als 200.000 Followern sowie die Podcasts „Auf Geldreise“ (https://www.finanztip.de/podcast/auf-geldreise/) (der sich speziell an Frauen richtet), „Tenhagens Corona-Podcast“ (https://www.finanztip.de/podcast/corona-podcast/) und „Geld ganz einfach“ (https://www.finanztip.de/podcast/geld-ganz-einfach/) mit Saidi. Finanztip ist Teil der gemeinnützigen Finanztip Stiftung, deren Stiftungszweck die Finanzbildung von Verbrauchern ist.

Pressekontakt:

Marcus Drost
Finanztip Verbraucherinformation GmbH – ein Unternehmen der
Finanztip-Stiftung
Hasenheide 54
10967 Berlin
Telefon: 030 / 220 56 09 – 80
http://www.finanztip.de/presse/

Geschäftsführer: Hermann-Josef Tenhagen, Dr. Fabian Dany
Sitz der Gesellschaft: Berlin | Amtsgericht: Charlottenburg | HRB
162233 B

Original-Content von: Finanztip Verbraucherinformation GmbH – ein Unternehmen der Finanztip Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1902464





Erstellt von an Mai 19 2021. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de