Startseite » Banken » Twin Hills Holdings, LLC, reicht beim US-Bezirksgericht für den Northern District of Alabama Klage gegen die e3 Holding AG wegen Betrugs und Veruntreuung von geistigem Eigentum ein.

Twin Hills Holdings, LLC, reicht beim US-Bezirksgericht für den Northern District of Alabama Klage gegen die e3 Holding AG wegen Betrugs und Veruntreuung von geistigem Eigentum ein.





Twin Hills Holdings, LLC, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und private Investmentfirma aus Delaware, gibt bekannt, eine Klage gegen die e3 Holding AG, ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Zürich, eingereicht zu haben. Die Klage wurde beim US-Bezirksgericht für den Northern District of Alabama eingereicht.

Die Klage fordert 125 Millionen USD an Schadenersatz und macht Ansprüche auf der folgenden Grundlage geltend: (1) Vertragsverletzung, (2) Betrug und (3) Missbrauch/Veruntreuung des geistigen Eigentums von Twin Hills.

Twin Hills wird durch Campbell Partners, LLC, eine führende Anwaltskanzlei im Südosten der Vereinigten Staaten, vertreten.

Fallnummer: 2:20-cv-01335-MHH

Pressekontakt:

für die Presse:
Todd Campbell
Campbell Partners, LLC
505 20th Street North
Birmingham AL 35203
todd@campbellpartnerslaw.com
(205) 224-0754

Original-Content von: Campbell Partners, LLC, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1907530





Erstellt von an Jun 4 2021. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de