Startseite » Allgemein » ?Unser ESG-Team aus 37 Spezialisten analysiert in Zusammenarbeit mit 15 externen Research-Agenturen rund 12.000 Emittenten von Aktien und Anleihen.?

?Unser ESG-Team aus 37 Spezialisten analysiert in Zusammenarbeit mit 15 externen Research-Agenturen rund 12.000 Emittenten von Aktien und Anleihen.?





Amundi Ethik Plus: Der offensive Mischfonds für nachhaltige Aktien und Anleihen

Amundi Ethik Plus, der jüngere Bruder des Amundi Ethik, investiert bis zu 70% in Aktien nachhaltig wirtschaftender Unternehmen weltweit und darüber hinaus in Anleihen nachhaltiger Emittenten. Fondsmanager Jörg Moshuber erläutert im Interview die Unterschiede zwischen beiden Fonds und zeigt, welcher Analyseaufwand hinter nachhaltigen Investitionen steht.

FondsSuperMarkt: Welche Investmentidee steht hinter dem Fonds, und wie wird diese umgesetzt?

Der Amundi Ethik Plus basiert auf dem gleichen Konzept wie der Amundi Ethik Fonds, den ich seit zehn Jahren verantworte. Der Amundi Ethik Plus wird von unserem Investmentteam am Standort München gemanagt, dem ich als Berater zur Seite stehe. In beiden Fonds wird fundamentales und nachhaltiges Research kombiniert. Auch wenn beide als gemischte Fonds angesehen werden, unterscheidet sich der im vergangenen Jahr aufgelegte Amundi Ethik Plus von dem bereits seit 30 Jahren auf dem Markt befindlichen Amundi Ethik Fonds durch eine doppelt so hohe mögliche Aktienquote. Letzteres gibt den Ausschlag für seine wachstumsorientierte Anlagepolitik mit dem Ziel, einen langfristigen Kapitalzuwachs bei angemessener Risikostreuung zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, können wir beim Amundi Ethik Plus mindestens 51% und maximal 70% Aktien im Portfolio halten. Daneben können verzinsliche Wertpapiere mit Investment-Grade-Rating (AAA bis BBB?) erworben werden, wobei Anlagen sowohl in Unternehmens- als auch Staatsanleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten getätigt werden können. Da der Amundi Ethik Plus die gleiche Strategie wie der Amundi Ethik Fonds nutzt, stehe ich mit den Kollegen in München in sehr engem Austausch und berate das Team unter Berücksichtigung von ethisch-nachhaltigen Kriterien bei möglichen Investments. Als ethisch-nachhaltige gelten Unternehmen, Länder und internationale Institutionen (Aussteller), wenn sie soziale und ökologische Verantwortung übernehmen. Diese Aspekte werden einerseits durch den Ausschluss von bestimmten Ausstellern an Hand von vordefinierten Kriterien und andererseits durch die Bewertung der Aussteller nach Umweltkriterien (Environmental), sozialgesellschaftlichen Gesichtspunkten (Social) und der Art der Unternehmensführung (Governance) berücksichtigt. Wir können Derivategeschäfte zur Absicherung, zu spekulativen Zwecken und zur effizienten Portfoliosteuerung einsetzen. Der Amundi Ethik Plus ist gemäß Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung eingestuft und weist somit ein oder mehrere nachhaltige Anlageziele auf.

FondsSuperMarkt: Folgt der Fonds einer Benchmark?

Obwohl der Amundi Ethik Plus mindestens 51% und maximal 70% in globale Aktien und zusätzlich in Euro-denominierte Anleihen investiert, verfolgt er keine Benchmark, da es kein vergleichbares Universum gibt. Neben den restriktiven Ausschlusskriterien auf der Anleihenseite wird das theoretisch investierbare Universum dadurch beschränkt, dass nur in die besten 50% der im Rahmen unseres Best-in-Class-Ansatzes als ESG gerateten Titel investiert werden darf. Damit wird sichergestellt, dass nur die nachhaltigsten Investments in den Fonds kommen.

FondsSuperMarkt: Wie sind das Nachhaltigkeitsresearch und der Anlageprozess im Ganzen organisiert?

Der Amundi Ethik Plus ist ein reiner Einzeltitel-Fonds, sowohl auf der Aktien- als auch auf der Anleihenseite. Das hat bei der Risiko-/Ertragsbewertung den Vorteil, dass ich bei jedem einzelnen Investment Ertrag und Risiko so bewerten kann, dass der Gesamtfonds sehr gut aufgestellt ist. Andererseits ist es für die Nachhaltigkeitsbewertung unerlässlich zu wissen, ob unsere ESG-Ansprüche erfüllt werden. Beim Management dieses Fonds greifen wir auf das umfangreiche fundamentale und finanzielle Research der Amundi-Gruppe zurück sowie auf unser Nachhaltigkeits-Research. Unser eigenes ESG-Team, das mit 15 externen Research-Agenturen zusammenarbeitet, analysiert mit 37 Spezialisten aktuell rund 12.000 Emittenten von Aktien und festverzinslichen Wertpapieren. Die Ergebnisse oder vielleicht besser Erkenntnisse, die die Teams aus fundamentalem, finanziellem und nachhaltigem Research gewinnen, werden dann in unseren Teammeetings im Multi-Asset-Bereich besprochen. Dabei fokussieren wir auf einzelne Themenbereiche und entwickeln gemeinsam geeignete Investmentstrategien. Den Ideenpool, der so entsteht, nutzt dann jeder Fondsmanager individuell im Abgleich mit der Strategie des Fonds, den er verantwortet.

FondsSuperMarkt: Wie verteilt sich aktuell das Fondsvermögen?

Der Amundi Ethik Plus wie der Amundi Ethik Fonds investieren in Themen wie Wasser, erneuerbare Energien, Bildung, Wasserstoff, Energieeffizienz sowie in Unternehmen, die eine positive Entwicklung im Bereich ESG in ihrer Geschäftsentwicklung nachweisen. Dieser Bereich der ESG-Themeninvestments wird um Unternehmen ergänzt, die sehr nachhaltig im Sinne von Umwelt, Sozialem und der Art der Unternehmensführung agieren, aber klassischen Sektoren angehören, wie zum Beispiel der Finanzindustrie, dem IT-Sektor und so weiter. Allerdings legen wir keinen Schwerpunkt auf Branchen und Sektoren. Uns ist wichtig, dass die Unternehmen, die wir für unseren Fonds auswählen, in jedem Bereich zu den nachhaltigsten gehören. Auf der Anleiheseite sind zwei Formen an Investments hervorzuheben, die für uns eine wichtige Rolle spielen: Green Bonds und Social Bonds. Beide Arten von Anleihen müssen besondere Transparenzkriterien erfüllen. Green Bonds über ihre Investments in Energieeffizienz (z.B. CO2-Reduktion) und Social Bonds über ihre sozialen Investitionen, wie z.B. im sozialen Hausbau oder zur Verbesserung des Gesundheitswesens.

FondsSuperMarkt: Was sind die Top-Holdings?

Vielleicht ist es hier am sinnvollsten, dass ich Sie auf unsere Website zum Fonds verweise, da sich die Top-Holdings immer wieder ändern. Eine Liste der aktuellen Top-Holdings des Amundi Ethik Plus finden Sie auf amundi.de (Fondsstruktur vom 30.04.2021 aktuell ersichtlich).

FondsSuperMarkt: Inwiefern kommt aktivem Management in dem beschriebenen Anlagekonzept eine besondere Rolle zu?

Ohne aktives Fondsmanagement ist ein ESG-Fonds kaum zu managen. So investieren wir zum Beispiel nicht in Branchen mit hohem CO2-Ausstoß. Daher muss man auch in Zeiten steigender Kurse im Rohölsegment Chancen finden, die eine ähnlich attraktive Rendite zeigen. In Zukunft wird dies noch wichtiger werden.

FondsSuperMarkt: Über welche Erfahrung verfügen Sie als Fondsmanager?

Seit 2011 bin ich der leitende Senior Portfolio Manager unseres Nachhaltigkeits-Flaggschiffes, des Amundi Ethik Fonds, und seit Dezember 2020 Nachhaltigkeits-Head für alle Multi Asset Balanced, Income and Real Return ESG Solutions bei Amundi. Dabei werde ich von unserem hausinternen Team unterstützt. Ich verfüge über 15 Jahre Branchenerfahrung und bin seit 2009 Mitglied des Multi-Asset-Management-Teams bei Amundi. Nachhaltigkeit spielt für mich aber nicht nur im Rahmen meiner Tätigkeit bei Amundi eine wichtige Rolle, sondern auch als Vater von zwei Kindern. Als Mitglied der Arbeitsgruppe zum EU Ecolabel für nachhaltige Finanzprodukte der Nachhaltigkeits-Arbeitsgruppe des ISO Institutes und des Vereins Österreichischer Investmentgesellschaften engagiere ich mich zum Thema nachhaltiges Investieren und versuche so, einen weiteren Beitrag zu einer nachhaltigeren Investmentgesellschaft zu leisten. Was nicht immer einfach war. Denn vor etwas mehr als zehn Jahren bin ich nicht selten belächelt worden, wenn ich zum Thema Nachhaltigkeit gesprochen habe. Jetzt ist es daher für mich umso schöner zu sehen, dass das Thema nachhaltiges Investieren im Mainstream angekommen ist. Jedoch sollte man extrem genau hinsehen, wie nachhaltig ein Fonds wirklich ist ? denn auch trotz steigender regulatorischer Anforderungen, auch von der EU, haben wir noch einen langen Weg vor uns, um als Branche und mit unseren Produkten für Anleger ausreichend transparent und verständlich zu sein.

FondsSuperMarkt: Wie hat sich der Fonds bisher entwickelt?

Der Amundi Ethik Plus ist im September vergangenen Jahres gestartet und auf sehr positive Resonanz bei den Investoren gestoßen. Das Fondsvermögen hat sich seitdem mehr als verdoppelt. Der Amundi Ethik Fonds, der die Basis des Amundi Ethik Plus bildet, hat von Morningstar nicht nur fünf Morningstar Globes, die so wie das österreichische Umweltzeichen und das FNG-Label die Güte der nachhaltigen Investments zeigen, sondern eben auch fünf Morningstar-Sterne, die ein Gütesiegel für das Ertrags-Risikoverhältnis darstellen ? in einer nicht nachhaltigen Peergroup. Dies zeigt, dass Nachhaltigkeit und Ertrag sich nicht ausschließen ? selbst bei einem stark eingeschränkten Investmentuniversum. Es kommt eben auf die richtige Auswahl und Strategie an.

FondsSuperMarkt: Welche Chancen und Risiken sehen Sie derzeit in den Märkten?

Wir erwarten kurzfristig verstärkte Schwankungen auf den Aktien- und Anleihenmärkten, was aber natürlich für einen fundamentalen Einzeltitelinvestor auch Chancen bringt. So wie beinahe immer befinden wir uns in einer sich sehr stark verändernden Zeit. Allerdings haben wir meines Erachtens zwei Trends, die weitergehen werden. Einerseits natürlich Klimaschutz und die damit einhergehende Entwicklung hin zu mehr Energieeffizienz, und andererseits der sich verstärkende Fokus auf soziale Themen. Nicht nur Gesundheit, sondern eben auch Bildung und ein verantwortungsvoller Umgang mit Mitarbeitern. Gerade das letzte Jahr unter Corona hat hier nochmal deutlich gemacht, wie wichtig gerade der Faktor S bei ESG ist. All diese Faktoren sollten für den Ethikfonds mittel- bis langfristig sehr positiv sein.

FondsSuperMarkt: Für wen eignet sich der Fonds?

Der Fonds richtet sich an Privatanleger und professionelle Anleger, die das Ziel haben, ihre allgemeine Vermögensbildung mit einem nachhaltigen Fondsprodukt zu verfolgen. Aufgrund der höheren Aktienquote, verglichen mit dem Amundi Ethik Fonds, ist der Amundi Ethik Plus insbesondere für Anleger geeignet, die bereits gewisse Erfahrungen mit Finanzmärkten gemacht haben, sprich in der Lage sind, das aufgrund der höheren Aktienquote gegebene Risiko und die möglichen höheren Wertschwankungen hinzunehmen. Der Fonds ist ? abhängig vom jeweiligen Anbieter ? sparplanfähig und eignet sich somit auch für langfristige Anlagehorizonte.

Kurzprofil: Amundi Ethik Plus

ISIN DE0009792002

WKN 979200

Kategorie Mischfonds ausgewogen

Ausgabeaufschlag 3,5% allerdings bei fast allen Depotbanken des FondsSuperMarkts zu 100% rabattiert

Ertragsverwendung thesaurierend

Managementvergütung p.a. 1,15%

Performancegebühr keine

Laufende Kosten (aktueller Stand) 1,3%

Auflegung 01.09.2020

Fondsvolumen (aktueller Stand) 80,4 Millionen

Performance seit Auflage 12,33%

Über Amundi

Amundi, der führende europäische Vermögensverwalter und einer der Top 10 Global Player1, bietet seinen 100 Millionen Kunden ? Privatanlegern, Institutionen und Unternehmen ? ein umfassendes Angebot an aktiven und passiven Spar- und Anlagelösungen, in herkömmlichen Vermögenswerten oder in Sachwerten. Mit seinen sechs internationalen Investmentzentren2, den Researchkapazitäten im finanziellen und nichtfinanziellen Bereich sowie dem langjährigen Bekenntnis zu verantwortungsvollem Investieren ist Amundi einer der wichtigsten Akteure im Asset Management. Die Kunden von Amundi profitieren von der Expertise und der Beratung von 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 35 Ländern. Amundi, eine Tochtergesellschaft der Crédit Agricole-Gruppe, ist börsennotiert und betreut aktuell ein verwaltetes Vermögen von mehr als 1.750 Milliarden Euro3

Rechtliche Hinweise

Sofern nicht anders angegeben, stammen alle Informationen in diesem Dokument von Amundi Asset Management und sind aktuell mit Stand 09.06.2021. Die in diesem Dokument vertretenen Einschätzungen der Entwicklung von Wirtschaft und Märkten sind die gegenwärtige Meinung von Amundi Asset Management. Diese Einschätzungen können sich jederzeit aufgrund von Marktentwicklungen oder anderer Faktoren ändern. Es ist nicht gewährleistet, dass sich Länder, Märkte oder Sektoren so entwickeln wie erwartet. Diese Einschätzungen sind nicht als Anlageberatung, Empfehlungen für bestimmte Wertpapiere oder Indikation zum Handel im Auftrag bestimmter Produkte von Amundi Asset Management zu sehen. Es besteht keine Garantie, dass die erörterten Prognosen tatsächlich eintreten oder dass sich diese Entwicklungen fortsetzen.

Wichtige Hinweise

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen weder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf des dargestellten Produkts dar. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Investmentanteilen sind der jeweils gültige Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen, ergänzt durch den letzten Jahres- und Halbjahresbericht des Fonds. Diese Unterlagen können kostenlos auf den Webseiten der Fondsgesellschaften sowie unter www.fonds-super-markt.de heruntergeladen werden. Der FondsSuperMarkt erbringt keine Beratungsleistungen. Die Informationen, die in dieser Präsentation enthalten sind, stellen keine Anlageberatung dar. Alle Angaben zur Wertentwicklung folgen, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, der BVI-Methode und berücksichtigen alle laufenden Kosten des Fonds ohne den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten, die auf Anlegerebene anfallen können (z.B. Depotkosten), werden nicht berücksichtigt. Wertentwicklungen der Vergangenheit, simuliert oder tatsächlich realisiert, sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Anlagen in Fonds sind sowohl mit Chancen als auch mit Risiken verbunden. Der Marktwert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. In der Vergangenheit erzielte Renditen und Wertentwicklungen bieten keine Gewähr für die Zukunft; in manchen Fällen können Verluste den ursprünglich investierten Betrag übersteigen. Bei Anlagen in Auslandsmärkten können Wechselkursschwankungen den Gewinn beeinflussen. In dieser Präsentation wurde Finanzanalysematerial miteinbezogen. Wir weisen darauf hin, dass dieses Material nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen kann keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere besteht keine Verpflichtung, Angaben, die sich ex post als falsch herausstellen, zu korrigieren. Soweit gesetzlich zulässig, wird keine Gewähr dafür übernommen, dass alle Annahmen, die für die Erreichung getroffener Ertragsprognosen relevant sind, berücksichtigt oder erwähnt worden sind, und dass die in diesem Dokument enthaltenen Ertragsprognosen erreicht werden. Wir weisen in diesem Zusammenhang ferner auf Umstände und Beziehungen hin, die nach ihrer Auffassung Interessenkonflikte begründen können. Die Verbreitung der vorliegenden Informationen sowie das Angebot der hier genannten Investmentanteile ist in vielen Ländern unzulässig, sofern nicht von der Verwaltungsgesellschaft des Sondervermögens eine Anzeige bei den örtlichen Aufsichtsbehörden eingereicht bzw. eine Erlaubnis von den örtlichen Aufsichtsbehörden erlangt wurde. Soweit eine solche Anzeige/Genehmigung nicht vorliegt, sind die hier enthaltenen Informationen nicht als Angebot zum Erwerb von Investmentanteilen zu verstehen.

1 Quelle: IPE ?Top 500 Asset Managers?, veröffentlicht im Juni 2020 auf der Grundlage der verwalteten Vermögen zum 31.12.2019

2 Boston, Dublin, London, Mailand, Paris und Tokio

3 Zahlen Amundi zum 31.03.2021

FondsSuperMarkt ist mit mehr als 24.000 angebotenen Produkten und sieben Partnerbanken – darunter comdirect und ebase – eine der führenden Fondsplattformen im Internet. Rund 11.000 Kunden vertrauen bereits auf das Angebot des unabhängigen Vermittlers von Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag. Dabei richtet sich FondsSuperMarkt an Anleger, die kostenbewusste Selbstentscheider sind und bietet diesen neben einer einzigartigen Zahl von Fonds mit 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag u. a. umfangreiche Analysetools zur Fondsauswahl. Zu den dauerhaft günstigen Konditionen zählt neben dem komplett entfallenden Ausgabeaufschlag bei den meisten Fonds beispielsweise ein kostenloses ebase-Depot bereits ab einem Depotvolumen von 1.500 Euro. FondsSuperMarkt gehört zur Miltenberger Finanzgruppe, die aktuell Kundenvermögen von rund 730 Mio. Euro betreut. Weitere Informationen unter www.fonds-super-markt.de. Stand: März 2021

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1912390





Erstellt von an Jun 22 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de