Startseite » Allgemein » Vizsla verlängert die Explorationszeit der Panuco-Optionsvereinbarungen bis 2022

Vizsla verlängert die Explorationszeit der Panuco-Optionsvereinbarungen bis 2022





Vizsla Resources Corp. (TSX-V: VZLA) (OTCQB: VIZSF) (Frankfurt: 0G3) (?Vizsla? oder das ?Unternehmen? – https://www.commodity-tv.com/play/vizsla-resources-consolidating-silver-district-in-mexico-fast-track-to-production/)   gibt bekannt, dass das Unternehmen die Bedingungen der Optionsvereinbarung für Rio Panuco neu ausgehandelt hat. Gemäß den Bestimmungen der überarbeiteten Vereinbarung wird die Option um ein Jahr verlängert. Darüber hinaus wurde der Optionszeitraum für Silverstone bis 2022 verlängert, und die gesamten Optionszahlungen für den Panuco-Bergbaubezirk bis zum Beginn des Jahres 2022 werden um über 4.100.000 USD von 5.634.500 USD auf 1.480.000 USD reduziert.

Die Option Rio Panuco bildet die Hälfte des konsolidierten Bergbaubezirks Panuco und umfasst die El Coco Mill (Aufbereitungsanlage) mit einer Kapazität von 500 Tonnen pro Tag. Die Konzessionen von Rio Panuco beherbergen die Erzgänge Northern Animas, Northern Cordon del Oro und Napoleon, die derzeit im Mittelpunkt der Exploration stehen, und beherbergen auch eine bedeutende untertägige Minenentwicklung. Zusätzliche Infrastruktur umfasst Tailings-Anlagen, Straßen, Stromversorgung, Ejido-Vereinbarungen und Genehmigungen.

Zu Beginn der Quarantänebeschränkungen in Mexiko aufgrund von COVID-19 begann das Unternehmen mit der Überprüfung seiner Optionen hinsichtlich Klauseln über höhere Gewalt in den beiden Optionsvereinbarungen, um die regelmäßig fälligen Zahlungen vorübergehend auszusetzen. Das Unternehmen beendete den Zeitraum der höheren Gewalt für die Option Rio Panuco im gegenseitigen Einvernehmen mit den in dieser Pressemitteilung bekannt gegebenen Änderungen, während für die Option Silverstone die höhere Gewalt weiterhin besteht, bis die Regierungsbehörden in Mexiko zu einem normalen Geschäftsverlauf zurückkehren. Die spätere Registrierung der Silverstone-Optionsvereinbarung gegen die Anspruchstitel und die bisherige Frist für höhere Gewalt verlängert die Termine der regelmäßig fälligen Zahlungen für die Silverstone-Option um einen projizierten Zeitraum von vier Monaten gegenüber den ursprünglichen Vereinbarungen und bietet zusätzliche Zeit für die Exploration vor der Infrastrukturkaufphase des Abkommens im Jahr 2022, vorbehaltlich des durch die mexikanischen Behörden erzwungenen Lockdowns.

CEO Michael Konnert erklärte: ?Vizsla ist jetzt in der bisher stärksten Position, um die Option auszuführen und kurzfristig ein Silber- und Goldproduzent im Bezirk Panuco zu werden. Die Umstrukturierung der Rio Panuco-Vereinbarung zur Verlängerung des Optionszeitraums um ein Jahr und der zusätzlichen Verlängerung für die Silverstone-Vereinbarungen ist ein großer Erfolg für das Unternehmen und die Aktionäre. Wir haben jetzt mehr Zeit, um das Panuco-Projekt vor der Infrastrukturkaufkomponente der Option im Jahr 2022 zu erkunden. Diese Verlängerungen stärken Vizslas Geschäftsplan zur Abgrenzung einer ersten Ressource, um die Ausführung einer oder beider Optionen zu rechtfertigen und die Produktion aufzunehmen. Aufbauend auf den jüngsten hervorragenden Bohr- und Probeentnahmeergebnissen und der Aufhebung der Beschränkungen, was das Bohren später in dieses Monats ermöglichen wird, macht das Unternehmen hervorragende Fortschritte in Richtung seiner Vision im Silber-Gold-Bezirk Panuco.?

Über das Panuco-Projekt

Vizsla hat eine Option auf den Erwerb von 100 % des neu konsolidierten 9.386,5 Hektar umfassenden Bezirk Panuco im Süden von Sinaloa, Mexiko, in der Nähe der Stadt Mazatlán. Die Option ermöglicht den Erwerb von über 75 km der gesamten Länge des Erzganges, einer Mühle mit einer Kapazität von 500 pro Tag, 35 km an untertägigen Abbaubereichen, Tailings-Lagerplätzen, Straßen, Strom und Genehmigungen.

Der Bezirk beherbergt epithermale Silber- und Goldlagerstätten mit mittlerer bis geringer Sulfidierung, die mit siliziumhaltigem Vulkanismus und Krustendehnung im Oligozän und Miozän in Zusammenhang stehen. Bei den Wirtsgesteinen handelt es sich hauptsächlich um kontinentales Vulkangestein, das mit der Tarahumara-Formation korreliert ist.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

BESONDERE ANMERKUNG ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte ?zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ?zukunftsgerichtete Informationen” gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Wenn in dieser Pressemitteilung verwendet, kennzeichnen die Worte ?antizipieren”, ?glauben”, ?schätzen”, ?erwarten”, ?Ziel”, ?planen”, ?prognostizieren”, ?können”, “würden”, “könnten”, ?festlegen” und ähnliche Worte oder Ausdrücke, vorausblickende Aussagen oder Informationen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen beziehen sich unter anderem auf: die Erschließung von Panuco, einschließlich potenzieller Bohrziele; zukünftige Mineralexploration, -erschließung und -produktion, einschließlich der Identifizierung von Bohrzielen und des Beginns von Bohrungen; und den Abschluss eines ersten Bohrprogramms.

Vorausblickende Aussagen und vorausblickende Informationen in Bezug auf die zukünftige Mineralproduktion, Liquidität, Wertsteigerung und das Kapitalmarktprofil von Vizsla, das zukünftige Wachstumspotenzial für Vizsla und sein Unternehmen sowie zukünftige Explorationspläne basieren auf den vernünftigen Annahmen, Schätzungen, Erwartungen, Analysen und Meinungen des Managements, die auf der Erfahrung und Wahrnehmung von Trends, aktuellen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen durch das Management sowie auf anderen Faktoren basieren, die das Management unter den gegebenen Umständen für relevant und vernünftig hält, die sich jedoch als falsch erweisen können. Es wurden Annahmen unter anderem hinsichtlich des Preises von Silber, Gold und anderen Metallen, der Kosten für Exploration und Erschließung, der geschätzten Kosten für die Erschließung von Explorationsprojekten, der Fähigkeit von Vizsla, sicher und effektiv zu arbeiten, und seiner Fähigkeit, eine Finanzierung zu angemessenen Bedingungen zu erhalten, getroffen.

Diese Aussagen spiegeln Vizsla–s jeweilige aktuelle Ansichten hinsichtlich der Ereignisse wider und basieren notwendigerweise auf einer Reihe anderer Annahmen und Schätzungen, die zwar vom Management als vernünftig erachtet werden, jedoch naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen. Viele Faktoren, sowohl bekannte als auch unbekannte, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge erheblich von den Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert sind oder sein könnten, und Vizsla hat Annahmen und Schätzungen getroffen, die auf vielen dieser Faktoren basieren oder mit ihnen in Zusammenhang stehen. Zu diesen Faktoren gehören ohne Einschränkung: die Erfüllung oder der Verzicht auf alle anwendbaren Bedingungen für den Abschluss der Übernahme, einschließlich, ohne Einschränkung, des Erhalts aller erforderlichen Genehmigungen oder Zustimmungen und des Fehlens wesentlicher Änderungen in Bezug auf Vizsla und Canam und ihre jeweiligen Unternehmen, wie insbesondere in der Übernahmevereinbarung dargelegt; die von der Übernahme erwarteten Synergien, die nicht realisiert werden; Geschäftsintegrationsrisiken; Fluktuationen in den allgemeinen makroökonomischen Bedingungen; Fluktuationen in den Wertpapiermärkten und dem Marktpreis von Vizsla–s Stammaktien; und die Faktoren, die unter der Überschrift ?Risikofaktoren” in Vizsla–s Managementdiskussion und -analyse identifiziert wurden. Die Leser werden davor gewarnt, zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen unangemessene Sicherheit zuzuschreiben. Obwohl Vizsla versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht vorhergesehen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Vizsla beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese vorausblickenden Aussagen oder vorausblickenden Informationen zu aktualisieren, um Änderungen der Annahmen oder Änderungen der Umstände oder andere Ereignisse, die sich auf solche Aussagen oder Informationen auswirken, widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1816245





Erstellt von an Mai 14 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de