Startseite » Banken » Wirecard stärkt die internationale Präsenz und treibt digitales Bezahlen in Mexiko voran / Zusammen mit Banca Afirme stattet Wirecard den TV-Sender Canal 22 mit der Zahlungslösung Afirme E-Fectiva aus

Wirecard stärkt die internationale Präsenz und treibt digitales Bezahlen in Mexiko voran / Zusammen mit Banca Afirme stattet Wirecard den TV-Sender Canal 22 mit der Zahlungslösung Afirme E-Fectiva aus





Wirecard, der weltweit führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und Banca Afirme, ein mexikanisches Finanzinstitut mit landesweiter Präsenz, bringen das digitale Bezahlen in Mexiko voran. Mit der Zahlungslösung Afirme E-Fectiva ermöglichen sie den Mitarbeitern des Fernsehsenders Canal 22 E-Commerce-Zahlungen, bargeldlose Point-of-Sale-Transaktionen (POS) und Bargeldauszahlungen am Automaten. Dafür brauchen die Mitarbeiter kein eigenes Bankkonto – alle Services sind über ausgegebene Mastercard-Kreditkarten nutzbar, die kontaktlos funktionieren. Große Teile der mexikanischen Bevölkerung haben kein eigenes Bankkonto. Mit ihrer Kooperation machen Wirecard und Banca Afirme somit einen weiteren Schritt in Richtung finanzieller Inklusion.

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Canal 22, einer der reichweitenstärksten öffentlichen Fernsehstationen Mexikos”, sagt Florian Ungethuem, Managing Director North America bei Wirecard. “Durch unsere Zusammenarbeit mit Canal 22 verstärken wir nicht nur unsere Services in Mexiko, sondern unterstützen auch die Entwicklung hin zu einer bargeldlosen Gesellschaft.”

Canal 22 reiht sich in eine Zahl von Unternehmen ein, die auf bargeldloses Zahlen setzen und dabei von verschiedenen Regierungen unterstützt werden. Die mexikanische Regierung etwa fördert entsprechende Initiativen mit einer Reihe von Programmen. Bargeldlose Zahlungen ermöglichen Nutzern schnellere und geschützte Transfers, während Unternehmen von einer effizienteren Abwicklung von Bestellungen und unterschiedlichen Zahlungsmodalitäten profitieren.

Die Mitarbeiter von Canal 22 können die Zahlungslösung dazu nutzen, ihre Reise- und andere Geschäftskosten zu zahlen – ohne dafür Bargeld zu benötigen oder auf persönliche Konten zugreifen zu müssen. Aber nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch Canal 22 profitiert von Afirme E-Fectiva: Dazu gehört eine schlankere Verwaltung von Auszahlungen sowie insgesamt niedrigere Kosten durch das leistungsfähige Verwaltungstool Afirme Payout. Durch diese Kooperation baut Wirecard somit auch die internationale Präsenz bei Unternehmen und Kunden des öffentlichen Sektors aus.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment und Risk, Retail und Transaction Banking, Loyalty und Couponing, Data Analytics und Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (online, mobil, POS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen für alle wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerke. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Erfahren Sie mehr unter http://www.wirecard.com.

Über Afirme:

Die Afirme Financial Group bietet über ihre Filialen eine Reihe von Banken- und Finanzdienstleistungen an. Dazu gehören die Afirme Bank, die in 26 Bundesstaaten Mexikos präsent ist und über ein umfangreiches Geldautomatennetz verfügt; Afirme Insurance, die Personen (Auto, Haus, Leben und Lebensmodule) und Unternehmen (Flotten-Versicherung, Firmenkunden) eine persönliche und vermögensrechtliche Absicherung bietet; Afirme Leasing, die Personen und Unternehmen beim Kauf von in- und ausländischen Anlagegütern Kredite gewährt; Afirme Factoring, das Kunden bei der schnellen Umwandlung ihrer Konten und bei der kurzfristigen Finanzierung von Betriebskapital unterstützt; Afirme Storage, mit modernen Einrichtungen und einem strategischen Standort, bietet die Lagerung und Aufbewahrung von in- und ausländischen Waren für Personen und Unternehmen; Afirme Investment Funds, die eine breite Palette von Produkten anbietet, die Zugang zu verschiedenen Finanzmärkten ermöglichen; Afirme Micro-finance, die umfangreiche Darlehen anbietet; und Afirme Investment Bank. http://www.afirme.com

Pressekontakt:

Wirecard-Medienkontakt:
Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Afirme-Medienkontakt:
Tufic Yutani
Tel.: +52 (81) 8319 39 00 Ext. 27328
E-Mail: tufic.yutani@afirme.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/15202/4555088
OTS: Wirecard AG
ISIN: DE0007472060

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1803130





Erstellt von an Mrz 24 2020. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Weitere Börsenkurse

FLICKR PHOTO STREAM

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de