Startseite » Allgemein » Die Bio-Gate AG wechselt in m:access

Die Bio-Gate AG wechselt in m:access





Eine solide Kapitalausstattung ist für den innovativen und wachstumsstarken Mittelstand essenziell und eine Börsennotierung bietet die ideale Voraussetzung dafür. So wurden im ersten Quartal 2021 bereits Kapitalmaßnahmen in Höhe von über 100 Mio. Euro von den im Mittelstandssegment m:access gelisteten Unternehmen durchgeführt und das Segment wächst durch Neuzugänge kontinuierlich weiter. Nach der SMT Scharf AG aus Hamm in Westfalen und dem Börsengang der International School Augsburg ISA gAG im Februar wechselt nun die Bio-Gate AG (ISIN: DE000BGAG981) aus Nürnberg in m:access. Bio-Gate ist Spezialist für die antivirale und antibakterielle Oberflächenveredelung, insbesondere von medizintechnischen Produkten.

?Ausreichend Eigenkapital bildet den Grundstein für Erfolg und Wachstum. Seit Jahresbeginn 2020 hat mehr als die Hälfte der m:access-Unternehmen Kapitalmaßnahmen durchgeführt, die Verbindung aus hoher Visibilität und geringer Bürokratie hat sich bewährt?, erklärt Dr. Marc Feiler, Geschäftsführer der Börse München, den Erfolg von m:access. ?Mit der Bio-Gate AG gewinnt m:access ein attraktives und hoch innovatives Unternehmen der Health-Technologie mit interessanten Zukunftschancen?, so Feiler.

?Wir erfahren bei Bio-Gate eine hohe Wachstumsdynamik, die wir durch Internationalisierung und den Ausbau der Produktion verstärken wollen. Durch eine bereits zu Jahresbeginn durchgeführte Kapitalmaßnahme haben wir sowohl neue Mittel in Höhe von 2,5 Mio. Euro eingenommen, als auch den Free-Float unserer Aktie erhöht?, so Marc Lloret-Grau, CEO der Bio-Gate AG. ?Um das Aktionariat zu erweitern, wollen wir den Dialog mit unseren bestehenden und potenziellen Investoren erhöhen ? dafür eignet sich die Aufnahme in m:access bestens, schon allein durch die jährliche Präsentation auf den Analystenkonferenzen der Börse München, aber auch durch die erhöhten Publikationspflichten, denen wir gerne nachkommen?, ergänzt Lloret-Grau.

Über die Bio-Gate AG

Das Health-Technology-Unternehmen Bio-Gate AG ist ein führender Anbieter von innovativen Technologien und individuellen Lösungen für Gesundheit und Hygiene, die das Zusammenleben sicherer, unbeschwerter und gesünder machen und das Wohlbefinden jedes Einzelnen verbessern können. Es ist darauf spezialisiert, Materialen und Oberflächen mit antiviralen und antimikrobiellen Eigenschaften auszustatten. Die Bio-Gate AG veredelt Materialien und Produkte, insbesondere aus der Medizintechnik, wie zum Beispiel die Beschichtung von Implantaten oder Wundauflagen. Darüber hinaus werden mit den Bio-Gate-Technologien Kosmetika, Konsum- und Industrieprodukte, wie beispielsweise Farben und Lacke oder Kunststoffe, antimikrobiell ausgestattet und damit in einzigartiger Weise aufgewertet.

Über m:access:

Das 2005 von der Börse München initiierte Segment m:access ist die Börse für den Mittelstand in der DACH-Region. Es bietet KMUs einen unkomplizierten, preisgünstigen und unbürokratischen Weg an den Kapitalmarkt. Die mehr als 65 Unternehmen aus den Branchen Beteiligungen, Consumer/Leisure, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Software/IT und Technologie haben insgesamt mehr als 30.000 Beschäftigte. Seit Oktober 2019 gibt es einen All Share Index der in m:access gelisteten Gesellschaften.

Die Bayerische Börse AG betreibt die öffentlich-rechtliche Börse München. Seit Januar 2015 bietet sie zwei komplementäre Handelsmodelle an ? das Spezialisten-Modell ?Börse München? und ?gettex?, den Börsenplatz für das Market Maker Modell. Die öffentlich-rechtliche Struktur garantiert die Neutralität, die für die Wahrung der Interessen der Marktteilnehmer, Anleger und Emittenten unverzichtbar ist. An der Börse München sind mehr als knapp 26.000 Wertpapiere (Aktien, Anleihen, ETPS und Fonds) im Angebot, auf gettex insgesamt über 240.000 Wertpapiere.

Mehr als 4.000 Kreditinstitute und Emittenten im deutschsprachigen Raum haben Zugang zum Primär- und Sekundärmarkt in München. Seit 2005 betreibt die Börse München mit m:access ein sehr erfolgreiches Qualitätssegment für den Mittelstand.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1900292





Erstellt von an Mai 11 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de