Startseite » Allgemein » Digitalisierungsberater:in werden, Mandate binden

Digitalisierungsberater:in werden, Mandate binden





Steuerberater:innen stehen immer mehr unter Druck. Viele Anbieter arbeiten an Automatisierungen.

Zum Beispiel können Jahresabschlüsse oder die Finanzbuchhaltung automatisiert werden. Und es wird weiter automatisiert. Oder auch von Apps erledigt.

Was können also Steuerberatungen in der Zukunft anbieten, um sich für die Zukunft zu rüsten? Die Antwort lautet: Digitalisierungsberatung.

Gerade die aktuellen Entwicklungen haben gezeigt, dass viele Mandate fachliche Unterstützung bei der Implementierung digitaler Prozesse benötigen. Hier kommen Steuerberatungen als erste Anlaufstelle ins Spiel, denn diese genießen bei den Mandanten großes Vertrauen.

Unternehmen wollen ihre Prozesse digitalisieren, zögern aber, einer fremden Unternehmensberatung Einsichten in ihre Daten und Prozesse zu geben.

Welche Module beinhaltet der Weiterbildungskurs Digitalisierungsberater:in?

GoBD Theorie und Praxis

Prozessvisualisierung und Prozessmodellierung mit BPMN 2.0

Moderationstraining

Vertriebstraining

Datenschutz

Internes Kontrollsystem

Die Dozenten sind Kollegen:innen aus unterschiedlichen Branchen. Ihre Erfahrungen findet man in verschiedenen E-Learning Modulen.

Prozesse aufnehmen, digitalisieren, optimieren.

Das Tri-Learning vom Digitalisierungsberater:in

E-Learning

Die Teilnehmenden bildet sich durch unsere online Kurse weiter.

Live-Calls

Jeder Kurs beinhaltet einen Live-Call mit der dozierenden Fachperson für individuelle Fragen. So kann beispielsweise auf bestimmte Voraussetzungen in einer Kanzlei eingegangen werden.

Gespräche mit Dozenten und Mandaten erproben

Die hsp Academy unterstützt bei der Umsetzung des erworbenen Wissens. Dabei werden die ersten Projekte ? mit echten Mandant:innen ? fachlich begleitet.

 

Über die hsp Software-Handels-Partner GmbH

Das Hamburger Software-Unternehmen hsp existiert bereits seit 1991. Zu Beginn war die hsp Handels-Software-Partner GmbH auf ERP-Software spezialisiert, namentlich auf die Comet-Programme von Nixdorf. In der Folge begleitete das junge Unternehmen unter anderem die Umstellung der Postleitzahlen Anfang der 1990er.

Seit dem Jahr 2001 entwickelt die hsp die Compliance Suite Opti.X. Der Vertrieb erfolgt über ein stetig wachsendes Netzwerk an OEM-Partnern. Mittlerweile bietet die flexible wie universale Taxonomie-Software Opti.Tax eine Fülle an Modulen und Funktionen: E-Bilanz, Offenlegung beim Bundesanzeiger, Jahresabschluss-Erstellung, Dokumentation nach GoBD und DSGVO, DiFin, Tax Compliance Management System (TCMS) u.v.m. 2020 wurde die umfassende Service-Plattform hsp Community gestartet, wo Unternehmen, Kunden und Partner gemeinsam neue Lösungen entwickeln.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1910929





Erstellt von an Jun 16 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de