Startseite » Banken » Erfolgreiche CBC-inkubierte Everest-Arzneimittel listen auf HKEX

Erfolgreiche CBC-inkubierte Everest-Arzneimittel listen auf HKEX





Everest bringt 3,495 Milliarden HK$ durch Börseneinführung ein

Die CBC Group (“CBC”), eine auf das Gesundheitswesen spezialisierte Anlageplattform, feiert heute die Börseneinführung (IPO) von Everest Medicines (“Everest”) (1952.HK), einem von CBC gegründeten Portfoliounternehmen, an der Börse von Hongkong. Everest Medicines ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Kommerzialisierung von transformierenden pharmazeutischen Produkten in der späten klinischen Phase konzentriert, mit denen ein kritischer ungedeckter medizinischer Bedarf für Patienten im Großraum China und anderen Teilen Asiens gedeckt werden soll.

Everest Medicines nahm etwa 3,495 Milliarden HK$ durch das Angebot von 63.547.000 Stammaktien zu einem Preis von 55,00 HK$ pro Aktie auf, die am 9. Oktober 2020 unter dem Ticker “1952.HK” in den Handel kamen.

“CBC ist erfreut, heute die Notierung von Everest auf der HKEX zu erleben”, sagte Fu Wei, Chief Executive Officer der CBC Group und Chairman von Everest Medicines. “Dies ist nicht nur ein Meilenstein für Everest, sondern auch für die CBC. Wir haben das Unternehmen mit der Vision und dem Antrieb gegründet, Everest aufzubauen, weiterzuentwickeln und in eine innovative Biotech-Plattform zu verwandeln. Wir sind unglaublich stolz darauf, was das Unternehmen in nur drei Jahren erreicht hat. Everests Pipeline von Forschungsmedikamenten hat das Potenzial, therapeutische Behandlungen in der Onkologie, bei Autoimmunkrankheiten, Herz-Kreislauf- und Infektionskrankheiten voranzubringen und zu revolutionieren, und wir freuen uns darauf, sie weiterhin zu unterstützen, wenn sie darauf abzielen, Chinas aufblühende Biotech-Industrie zu verändern.”

Seit der Gründung von Everest im Jahr 2017 spielte CBC eine integrale Rolle im Management und den Bedienern des Unternehmens, indem es ein erstklassiges klinisches Entwicklungs-, regulatorisches und kommerzielles Managementteam zusammenstellte und gleichzeitig die gesamte Geschäftsentwicklung des Unternehmens unterstützte.

Bis heute hat Everest bemerkenswerte Fortschritte gemacht und eine robuste Pipeline von acht vielversprechenden Anlagen im klinischen Stadium mit hohem Wert aufgebaut, die ein bedeutendes kommerzielles Potenzial in China und anderen asiatischen Märkten besitzen.

Neben Everest hat auch die grenzübergreifende Zusammenarbeit im Jahr 2020 eine starke Dynamik erfahren:

– I-Mab Biopharma: Das von CBC mitbegründete, auf Immunologie fokussierte biopharmazeutische Unternehmen ging im Januar erfolgreich an die Nasdaq und war die erste US-Börsennotierung eines chinesischen Biotech-Unternehmens seit 2017. Kürzlich, am 4. September, schloss I-Mab erfolgreich einen globalen Partnerschaftsvertrag mit AbbVie (ABBV.US), einem weltbekannten biopharmazeutischen Forschungsunternehmen, über die Entwicklung und Vermarktung von Lemzoparlimab (auch bekannt als TJC4) ab, einem von I-Mab entdeckten und entwickelten innovativen monoklonalen Anti-CD47-Antikörper zur Behandlung verschiedener Krebsarten. Der potenzielle Wert des Abkommens beläuft sich auf fast 3 Milliarden US-Dollar und stellt damit einen Rekord für den Transfer von Anteilen an neuen innovativen Arzneimitteln aus China in den Rest der Welt dar. – NiKang Therapeutics: Als innovatives CBC-inkubiertes Biotech-Unternehmen, das sich auf niedermolekulare Medikamente konzentriert, gab NiKang den Abschluss einer Finanzierungsrunde der Serie B in Höhe von 50 Millionen US-Dollar bekannt. Anfang April ging NiKang auch eine Entwicklungs- und Vermarktungspartnerschaft für eine neuartige Behandlung von antiviralen Krankheiten in China ein, in deren Rahmen NiKang zusätzlich zu den Lizenzgebühren auf künftige Nettoproduktverkäufe Anspruch auf Vorabgebühren von mehr als 100 Millionen US-Dollar hat. – Lu Daopei Medial Group: Als Chinas größte und renommierteste private Hämatologie-Krankenhausgruppe hat Daopei kürzlich den Abschluss seiner Finanzierungsrunde der Series B+ in Höhe von über 100 Millionen RMB (ca. 14,6 Millionen USD) bekannt gegeben, nachdem die Finanzierungsrunde der Series B in Höhe von 500 Millionen RMB (ca. 74,0 Millionen USD) unter der Leitung von Temasek Holdings und unter Beteiligung von Investcorp Holdings Anfang Juli dieses Jahres abgeschlossen wurde. – Anrei Group: Anrei ist ein führender Anbieter von Medizinprodukten für minimalinvasive Eingriffe in China und ist das Akquisitionsvehikel von CBC für die Integration im gesamten chirurgischen Markt. Seit der Übernahme von CBC Ende 2016 sind die Einnahmen von Anrei um das Sechsfache und der Reingewinn um das Fünfzehnfache gestiegen. Im Juli 2020 schloss Anrei erfolgreich eine vorbörsliche Finanzierungsrunde mit einer gemischten Bewertung von ca. 1,7 Mrd. RMB (ca. 240 Mio. USD) ab und erhielt dabei unter anderem Unterstützung von GL Capital und CICC. – R-Bridge Healthcare Fund: Die CBC hat einen ersten privaten Kreditfonds in Höhe von 300 Millionen US-Dollar aufgelegt, der ausschließlich der Bereitstellung alternativer, nicht verwässernder Finanzierungen für Unternehmen des Gesundheitswesens dient, die durch Lizenzgebühren, Ertragszinsen und andere durch den Verkauf von Gesundheitsprodukten und -dienstleistungen im Großraum China generierte Cashflows abgesichert sind.

Informationen zu CBC Group

Die CBC Group (ehemals C-Bridge Capital) ist eine der größten und aktivsten auf das Gesundheitswesen spezialisierten Investmentgesellschaften in Asien, die sich auf den Aufbau von Plattformen und Übernahmemöglichkeiten in drei Kernbereichen des Gesundheitssektors konzentriert: Pharma & Biotech, Medtech und Gesundheitsdienstleistungen. Der betriebsintensive Ansatz von CBC befähigt die Betreiber des Gesundheitssektors, transformative Veränderungen vorzunehmen, um ein nachhaltiges langfristiges Wachstum zu ermöglichen, ungedeckte medizinische Bedürfnisse zu erfüllen und den Lebensstandard und die Qualität der Versorgung in China und dem übrigen Asien kontinuierlich zu verbessern. Die 2014 gegründete CBC verfügt über ein starkes Team von Fachleuten aus den Bereichen Investment, Gesundheitswesen und Portfoliomanagement in Singapur, Shanghai, Peking, Hongkong und New York. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.cbridgecap.com/ .

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1309632/RYM_6645.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1309634/Logo.jpg

Pressekontakt:

Brunswick Group
CBCGroup@brunswickgroup.com

Elizabeth Liang
+852 9015 6858

Andrea Ngai
+852 9628 6550

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148891/4729797
OTS: CBC Group

Original-Content von: CBC Group, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1851069





Erstellt von an Okt 9 2020. geschrieben in Banken. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de