Startseite » Allgemein » Förderbetrag auf 8.100 Euro erhöht

Förderbetrag auf 8.100 Euro erhöht





Um das Weiterbildungsstipendium attraktiver zu gestalten, ist der Förderhöchstbetrag mit dem 1. Januar 2020 von 7.200 auf 8.100 Euro heraufgesetzt worden. In der Regel stehen den Stipendiatinnen und Stipendiaten somit 2.700 Euro pro Jahr zur Verfügung. ?Der neue Höchstbetrag steht allen Stipendiatinnen und Stipendiaten zur Verfügung, die ab dem 1. Januar 2020 neu aufgenommen werden oder sich zu diesem Zeitpunkt noch im Programm befinden?, sagt Andrea Rieck-Gangnus, Ansprechpartnerin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg für das Weiterbildungsstipendium. Mehr Informationen gibt es bei ihr unter Telefon 0228 2284-180, Fax 0228 2284-5180, E-Mail rieck-gangnus@bonn.ihk.de.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1784088





Erstellt von an Jan 10 2020. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de