Startseite » Allgemein » Generationswechsel in der Geschäftsführung der LHI Gruppe erfolgt

Generationswechsel in der Geschäftsführung der LHI Gruppe erfolgt





Der langfristig vorbereitete Generationswechsel in der Führung der LHI Gruppe ist vollzogen. Die Geschäftsführung besteht seit 1. Januar 2021 aus Dr. Nicole Handschuher, Florian Heumann und Markus Niedermeier. Nach einer Übergangsphase, in der das Unternehmen von einem 7-köpfigen Gremium geleitet wurde, haben Oliver Porr, Robert Soethe, Peter Kober und Jens Kramer zum 31. Dezember 2020 ihre Funktion als Geschäftsführer niedergelegt. Alle vier bleiben Gesellschafter des Unternehmens. Oliver Porr und Robert Soethe stehen dem Unternehmen darüber hinaus als Beiräte beratend zur Verfügung.

Dr. Nicole Handschuher kam 2019 neu zur LHI. Davor war sie Risiko- und Finanzvorständin der Sparkasse KölnBonn. Florian Heumann und Markus Niedermeier sind bereits seit vielen Jahren für die LHI tätig. Die Marktverantwortung teilen sich Dr. Nicole Handschuher für die Strukturierten Finanzierungen sowie Markus Niedermeier für die Investmentprodukte. Florian Heumann hat die Zuständigkeit für die internen Bereiche übernommen.

Trotz Corona hat die LHI Gruppe das Geschäftsjahr 2020 erneut erfolgreich abgeschlossen. Es wurden Transaktionen mit einem Volumen von mehr als 1,9 Mrd. Euro umgesetzt. Auch das Jahresergebnis 2020 wird voraussichtlich über dem Planwert liegen. Erstmalig konnten auch Investitionen in Wasserkraftanlagen sowie in einen Solarpark mit PPA Vergütung getätigt werden. Im Immobiliensegment wurde verstärkt in Infrastrukturimmobilien investiert, wobei festgestellt werden kann, dass der Nachhaltigkeitsaspekt erheblich an Bedeutung gewonnen hat. Diese generelle Entwicklung spiegelt sich auch bei den strukturierten Finanzierungen wider, was unter anderem in einem deutlichen Zuwachs im Bereich der Rolling-Stock-Engagements zum Ausdruck kommt.

?Wir sind uns unserer Verantwortung durchaus bewusst, die LHI Gruppe nachhaltig erfolgreich zu halten. Gemeinsam werden wir Bewährtes fortsetzen und gleichzeitig die Weichen für neue Ideen und Konzepte stellen. Wir sind überzeugt, die LHI Gruppe damit sicher und erfolgreich in die Zukunft zu führen?, so die neuen Geschäftsführer in ihrem gemeinsamen Statement.

Die LHI Gruppe besteht aus der LHI Holding GmbH und der LHI Leasing GmbH, die bereits 1973 gegründet wurde, sowie deren Tochtergesellschaften. Das Produktportfolio erstreckt sich von der Gestaltung strukturierter Finanzierungen für Unternehmen, Real Estate Management und Objektverwaltungsdienstleistungen bis zur Konzeption von Investmentprodukten in den Assetklassen Immobilien, Erneuerbare Energien und Aviation. Zielgruppe für das Investmentangebot sind professionelle und semi-professionelle Investoren.

Bisher investierten mehr als 17.000 Investoren in über 160 Investments der LHI. Insgesamt verwaltet die LHI Gruppe einen Bestand von 15 Mrd. Euro. Die Unternehmenszentrale ist in Pullach bei München. International ist die LHI Gruppe in Polen und in Luxemburg vertreten. An allen Standorten arbeiten rd. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1876192





Erstellt von an Jan 26 2021. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de