Startseite » Finanzierung » Nanostart-Beteiligung ItN Nanovation: Millionengewinn und Liquiditätszufluss

Nanostart-Beteiligung ItN Nanovation: Millionengewinn und Liquiditätszufluss





Saarbrücken / Frankfurt am Main – 28. August 2009 – Die Saarbrücker Nanostart-Beteiligung ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461) meldet den Verkauf ihrer Produktlinie Nanocat an den langjährigen und bisher alleinigen Großabnehmer BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH).

Nanocat, die selbstreinigende Beschichtung für Haushaltsbacköfen, wird demnach ab Februar 2010 dauerhaft und exklusiv von BSH in Eigenregie hergestellt. Dafür entrichtet BSH eine einmalige Lizenzgebühr. Zudem will ItN Nanovation die Maschinen und Anlagen, mit denen Nanocat bislang produziert wurde, an BSH veräußern. Die Anwenderpatente für Nanocat sollen dafür an BSH gehen, alle generellen Patente zur Nanotechnologie bei ItN Nanovation verbleiben.

BSH hat außerdem – außerplanmäßig – einen abschließenden größeren Auftrag für eine Nanocat-Lieferung durch ItN Nanovation fest avisiert, dessen Volumen sich im oberen sechsstelligen Euro Bereich befindet. Insgesamt meldet ItN Nanovation durch die Transaktion einen Mittelzufluss von rd. 1,6 Mio. Euro. Zudem wird ein signifikanter positiver Ergebnisbeitrag aus der Transaktion realisiert.

ItN Nanovation wird sich künftig vor allem auf die keramischen Hochleistungsbeschichtungen auf Basis der Technologieplattform Nanocomp für den Industriebereich und auf die keramischen Flachfiltermembransysteme, CFM Systems, fokussieren. Hier erwartet das Unternehmen in den kommenden Jahren deutliche Wachstumsraten, die sich in den vergangenen Quartalen bereits gut sichtbar gezeigt haben. Mit dem Mittelzufluss aus der Nanocat-Transaktion wurde die finanzielle Grundlage für die weitere Unternehmensentwicklung erweitert und durch den positiven Ergebnisbeitrag die Entwicklung Richtung Profitabilität beschleunigt.

Über die ItN Nanovation AG:
Die ItN Nanovation AG zählt sich zu den international führenden Unternehmen der Nanotechnologie. Sie entwickelt innovative keramische Produkte wie Filtersysteme und Beschichtungen für industrielle Großabnehmer. Das dafür erforderliche nanoskalige Pulver stellt das Unternehmen selbst her. ItN Nanovation wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Unternehmenserfolg basiert auf einem umfangreichen Patentportfolio, kombiniert mit umfassendem Entwicklungs- und Anwendungs-Know-how. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter itn-nanovation.com.

Disclaimer:
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot (IPO) von Wertpapieren der Nanostart AG im Zusammenhang mit der Notierung der Aktien im Teilbereich des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse, dem „Entry Standard“, findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=113927





Erstellt von an Aug 28 2009. geschrieben in Finanzierung. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2021 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden

- Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de