Startseite » Banken, Sonstige » Umgang mit Betreutenkonten und Vollmachten in der Bankpraxis, 18. November 2020 online

Umgang mit Betreutenkonten und Vollmachten in der Bankpraxis, 18. November 2020 online





– Voraussetzungen der Anordnung der Betreuung
– Auswirkung der Bestellung eines Betreuers auf den Betreuten
– Grundsatz der Nachrangigkeit/Anordnung nur bei Erforderlichkeit
– Grundsatz der Erforderlichkeit
– Wirksamwerden der Bestellung
– Rangfolge der Betreuertypen/Sondertypen
– Ende der Betreuung
– Der Betreute als Erblasser/als Erbe
– Legitimation des Betreuers/des Betreuten
– Auskunftserteilung an Betreuer Anlage von Betreutengeldern (Sperrvermerk)
– Erteilung von Vollmachten durch Betreuer
– Betreuter mit Einwilligungsvorbehalt
– FAQ zu Betreutenkonten
– Arten von Vollmachten
– Umfang Kontovollmacht
– Bedeutung der Generalvollmacht
– Wesen der Vorsorgevollmacht
– Haftungsregelung bei Missbrauch der Vertretungsmacht
– Erlöschen der (Konto-)Vollmacht
– FAQ zu Betreutenkonten

Die Alterung unserer Gesellschaft steigt immer mehr, wodurch die Anzahl der älteren Kunden bei Kreditintsituten kontinuierlich zunimmt. Themen wie Nachlasskonten und Betreutenkonten werden deshalb immer wichtiger und nehmen an Bedeutung zu. Beide Themen werden in diesem zweitägigen Seminar ausreichend behandelt, die Tage sind aber auch einzeln buchbar.

Der erste Seminartag befasst sich mit dem rechtssicheren Führen von Nachlasskonten. Unter Beachtung der rechtlichen Grundlagen werden den Teilnehmern zu vielen praktischen Fragestellungen konkrete Lösungsvorschläge geboten. Dadurch erzielen die Teilnehmer Rechtssicherheit im Umgang mit Nachlasskonten.

Der zweite Seminartag bietet den Teilnehmern die Chance, Sicherheit im Umgang mit Betreutenkonten und Vollmachten zu erhalten. Es werden eine große Anzahl von praxisorientierten Beispielen und Lösungen aus dem Alltag einer Bank oder Sparkasse vorgestellt.

Der Referent Herrn RA Dr. Engel wird von den Teilnehmern aufgrund der sehr hohen Praxisrelevanz in seinen Seminaren gelobt.

Wegen seiner langjährigen Tätigkeit in der Rechtsabteilung einer großen Sparkasse kennt RA Dr. Engel die Themen aus eigener Erfahrung und kann entsprechend viele praktische Beispiele sehr anschaulich erklären.

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1839780





Erstellt von an Aug 27 2020. geschrieben in Banken, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de