Startseite » Banken, Sonstige » Wechsel im Vorstand: Sigrid Kozmiensky wird Chief Risk Officer der ING Deutschland (FOTO)

Wechsel im Vorstand: Sigrid Kozmiensky wird Chief Risk Officer der ING Deutschland (FOTO)





Sigrid Kozmiensky (47), bisher Managing Director Risk Management und Generalbevollmächtigte, wird als Chief Risk Officer neues Vorstandsmitglied der ING in Deutschland. Sie löst zum 1. Oktober 2020 Bernd Geilen (57) ab, der zehn Jahre im Vorstand das Risikoressort verantwortete. Mit dem Wechsel übernimmt Firmenkundenvorstand Dr. Joachim von Schorlemer (63), der seinen Vertrag verlängert hat, die Funktion des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.

“Mit Sigrid Kozmiensky gewinnen wir eine ausgewiesene Expertin für den Vorstand der ING Deutschland. Sie verfügt sowohl im Privatkunden- wie im Firmenkundengeschäft über weitreichende Erfahrung im internationalen Bankensektor und kennt unsere Bank bereits seit 2006”, sagt Nick Jue, Vorstandsvorsitzender der ING Deutschland. “Ich freue mich ebenso auf die weitere Zusammenarbeit mit Dr. Joachim von Schorlemer. Mit seiner Berufung zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden unterstreichen wir unsere Positionierung als Universalbank und die zunehmende Bedeutung des Firmenkundengeschäfts als zweite wichtige Säule. Gleichzeitig bedanke ich mich sehr herzlich bei Bernd Geilen für sein langjähriges und sehr erfolgreiches Engagement im Vorstand und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.”

Dr. Claus Dieter Hoffmann, Vorsitzender des Aufsichtsrates der ING Deutschland, schließt sich dem Dank an: “Bernd Geilen hat in seiner langen Karriere bei der ING maßgeblich zum Erfolg der Bank beigetragen, etwa bei der Zusammenführung der damaligen ING-DiBa und Entrium Direct Bankers im Jahr 2003 und dann ab 2006 als Generalbevollmächtigter. Nachdem er ab 2007 für mehr als drei Jahre die ING Direct in Italien leitete, gehörte er seit Oktober 2010 dem Vorstand der ING Deutschland an und wurde von unserem Aufsichtsrat im Jahr 2017 aufgrund seiner hervorragenden Arbeit zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt.”

Sigrid Kozmiensky bekleidete in ihrer bisherigen Laufbahn Führungspositionen in der Wirtschaftsprüfung, im Risikomanagement der ING und bei der europäischen Bankenaufsicht. Sie begann ihre Karriere 2002 bei PricewaterhouseCoopers im Bereich Assurance & Advisory Services. 2006 wechselte sie als Senior Manager zur ING-DiBa und war dort in verschiedenen Führungsfunktionen tätig, zuletzt als Director Risk Management. 2014 erfolgte der Wechsel zur Europäischen Zentralbank. Dort war Sigrid Kozmiensky in leitender Position für die Beaufsichtigung global systemrelevanter Banken zuständig, bevor sie 2019 als Managing Director Risk Management und Generalbevollmächtigte zur ING zurückkehrte.

Die Berufung von Sigrid Kozmiensky in den Vorstand der ING Deutschland erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden und des Aufsichtsrates.

Weitere Presseinformationen zur ING Deutschland finden Sie hier. (https://www.ing.de/ueber-uns/presse/pressemitteilungen/)

Sollten Sie künftig keine Presseinformationen mehr von uns wünschen, genügt ein kurzer Hinweis an: presse@ing.de

Über ING Deutschland

Mit über 9,5 Millionen Kundinnen und Kunden sind wir die drittgrößte Bank in Deutschland. Unsere Kernprodukte sind Girokonten, Baufinanzierungen, Spargelder, Verbraucherkredite und Wertpapiere. Bei der Kreditvergabe an kleine und mittlere Firmen arbeiten wir im Geschäftskundensegment Business Banking mit der Online-Plattform Lendico zusammen. Im Bereich Wholesale Banking bieten wir Bankdienstleistungen für große, internationale Unternehmen an. Mit über 4.000 Kolleginnen und Kollegen sind wir in Frankfurt am Main (Hauptquartier), Berlin, Hannover, Nürnberg und Wien vertreten.

Pressekontakt:

ING Deutschland
Max-Valentin Löbig
Tel.: +49 (0) 69 27 222 66807
E-Mail: max-valentin.loebig@ing.de
http://www.ing.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/59133/4701176
OTS: ING Deutschland

Original-Content von: ING Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88finanz.de/?p=1842457





Erstellt von an Sep 8 2020. geschrieben in Banken, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

Goyax

Kursdaten von GOYAX.de

FLICKR PHOTO STREAM

Festgeld

Anbieter
Rendite
Betrag: 20.000 €, Laufzeit: 12 Monate

88Finanz TV

Sponsoren

Die besten Kapitalanlagen für sie zusammengestellt. Informieren sie ich noch heute!

Weitere Themen

Werbung

Archiv

© 2020 88finanz.de. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de